Autor

Marketing Department
Niederlande

Globus von Artifort


 

Design:
Um den Stress des modernen Geschäftslebens in den Griff zu bekommen, versucht jeder, seine Zeit so flexibel wie möglich einzuteilen. Globus ist ein mobiler Arbeitsplatz (Flex Work), der sich in zwei Formen präsentiert. In geschlossener Form fasziniert und beeindruckt der Arbeitsplatz, der seine Funktion jetzt verhüllt und die Neugier des Betrachters weckt. In offener Form lädt der multifunktionelle Arbeitsplatz zum Gebrauch ein. Der Globus ist somit ein flexibler, mobiler und kompletter Arbeitsplatz mit einem Arbeitstisch und einem komfortablen Drehstuhl. So finden alle Benutzer zu jeder Tageszeit ihren ganz persönlichen Dreh. Bei diesem Produkt ist gründlich darüber nachgedacht worden, wie ein flexibler und mobiler Arbeitsplatz aufgebaut sein muss. Der Globus ist von Lande Productie Schijndel BV in den Niederlanden entwickelt worden für Artifort und Gispen.
Globus von Artifort

Konstruktion:
Der Globus besteht aus einer Basis aus gegossenem Aluminium auf Rollen, auf der eine gegossene Kunststoffkugel aus zwei Teilen angebracht ist. Nach dem Öffnen blockieren die Rollen. Die eine Hälfte der Kugel besteht aus einem komfortablen Sitz. Durch den Drehmechanismus kann man sich problemlos auf den Stuhl setzen und wieder aufstehen. In der anderen Halbkugel verbirgt sich ein Tisch, der sich mithilfe eines Verstellmechanismus in der richtigen Höhe einstellen lässt. Die Fußplatte kann in allen Farben der serienmäßigen Kollektion von Artifort pulverbeschichtet werden. Die Kugel kann in jeder RAL-Farbe lackiert werden. Der Sitz ist in unterschiedlichen Ledertönen und Stoffen lieferbar.
Globus von Artifort

Anwendung:
Der Globus ist ein optisch ansprechender, multifunktioneller und Platz sparender Arbeitsplatz, der in öffentlichen Umgebungen oder in Büroräumen zum Einsatz kommt. Auch für die Lobby eines Hotels oder die Business Lounge eines Flughafens empfiehlt sich der Globus als ausgezeichnete Wahl.

Designer:
Michiel van der Kley (Jahrgang 1962) ist seit 1987 als Designer tätig und erarbeitet Entwürfe für mehrere niederländische Hersteller. Michiel van der Kley hat bereits die Modelle Bird, Seven, Isobel, Dive und die Serie Conco für Artifort entworfen.
Zur Artifort Kollektion Zur Artifort Kollektion