Über OMA/AMO

Profile

OMA is a leading international partnership practicing architecture, urbanism, and cultural analysis. OMA's buildings and masterplans around the world
insist on intelligent forms while inventing new possibilities for content and everyday use. OMA is led by ten partners – Rem Koolhaas, Ellen van Loon, Reinier de Graaf, Shohei Shigematsu, Iyad Alsaka, David Gianotten, Chris van Duijn, Ippolito Pestellini Laparelli, Jason

OMA/AMO Artikel

Dutch Architecture

TLmag

18.04.2017

For decades a test bed for bold, experimental projects, the Netherlands continues to function as an architecturally compelling landscape – both in terms of design practice and consumption.

Mehr

London

Klaus Leuschel

19.08.2014

„Die Menschen mochten die St Paul's Cathedral nicht. Sie waren gegen den Eiffelturm. Weder die Oper in Sydney noch das Centre Pompidou gefielen ihnen. Aber heute werden Millionen von Fotos dieser Gebäude per Email und Handy um die Welt

Mehr

Urbanes Plätschern

Dominic Lutyens

29.07.2014

Nicht umsonst erliegen Architekten im Rahmen von urbanen Bauprojekten der Anziehungskraft von Wasser, bietet es doch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und besondere ästhetische und psychologische Effekte. Beispielsweise wirken Gebäude, die

Mehr