DER PATE...


...des Design bleibt unangefochten. April ist Milano Design Week – das grösste und meistbesuchte internationale Designevent, das ebenso als Plattform für neue professionelle Kontakte wie für das Aufspüren der neuesten Produkte dient.

Jenseits des Salone del Mobile und seiner über 370.000 Besucher wird die Stadt als Ganzes – mit ihren Showrooms, Ausstellungen und Installationen – zu einer einzigen Designbühne mit den besonderen Highlights Brera Design District, Superstudios SUPERDESIGN SHOW, Ventura Lambrate und Ventura Centrale.

Eine grosse Fläche wie Mailand macht einen erfahrenen Führer unabdingbar. Beginnen Sie Ihre Messe-Planung jetzt, sowohl für den Salone als auch für den Fuorisalone, mit dem Download des unverzichtbaren Architonic Guide Salone del Mobile Milano 2017. Sie finden in hier.


Lassen Sie sich inspirieren! Ihr Architonic Team  
Zürich | Berlin | New York | London | Barcelona | Rom | Mailand | Wien | München | Hamburg | Brüssel | Amsterdam | Kopenhagen | Stockholm
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest
Website
Anzeige
ARCHITONIC GUIDE:
SALONE DEL MOBILE 2017
GET THE GUIDE
Advertorial
BREATHE THE LIGHT.

Ein einfaches Konzept mit einer tieferen Bedeutung. Eine natürliche Bewegung, die alles umfasst, was Sie an unserem Stand auf der Euroluce erleben können. Auch diesmal hat unser Messestand wieder eine grüne Lunge: Pflanzen, vertikale Gärten und üppig bepflanzte Beete symbolisieren die wachsende Bedeutung, die das Thema Nachhaltigkeit für uns hat. Neben diesem mittlerweile festen Bestandteil unseres Messestands wollten wir eine Neuheit einführen, ein Element, das unseren Stand noch lebendiger macht: die Bewegung. Das Licht, das die Besucher in Mailand einatmen, ist ein dynamisches Licht, das mit den Menschen in Dialog tritt und sich an die neuen Anforderungen im Alltag anpasst. Die Antworten auf alle diese Fragen finden Sie vom 4. bis 9. April auf der Euroluce. Halle 13 Stand F08-E09.
 

N°39: STEFANO GIOVANNONI
 
Die Arbeiten des italienischen Designers Stefano Giovannoni verwischen die Grenzen zwischen Kunst und Design und erzählen immer eine Geschichte. Wie ein Koch fügt er seinen Designs genau die richtige Menge an Farbe und Humor hinzu, um Menschen auf emotionaler Ebene zu begegnen.
 
Stefano Giovannoni: Ich finde Design sollte demokratisch sein. Mit Kunststoff lassen sich hochentwickelte Formen zu einem Preis produzieren, der für sehr viele Kunden zugänglich ist.
MEHR AUF ARCHITONIC
Advertorial
Die Sitzmöbelkollektion Dome von Odo Fioravanti for Pedrali setzt die Tradition der Bistro-Stühle fort. Mit geschwungenen Silhouetten und großzügigen Formen lehnt sich das Design an Kuppeln von Denkmälern an, die viele Städte auf der ganzen Welt schmücken. Die filigranen Details des eingespritzten Polypropylen erinnern an Astlöcher in Massivholz. Die Textur der Stuhlvariante mit perforierter Sitzfläche und Rückenlehne kommt der Optik einer industriellen Metallplatte gleich. Dome ist mit oder ohne Armlehnen verfügbar.

Pedrali präsentiert auf dem Salone del Mobile 2017 seine neue Kollektion als “Solid geometry” Installation (Halle 10, Stand B19-C28) der Designer Calvi Brambilla.

 
TREND ANALYSIS:
ARCHITONIC TOP 100 DESIGNERS 2016/17
Die Mailänder Messe klopft an die Tür. Welcher Zeitpunkt könnte besser sein, die Premier League der kreativen Köpfe zu enthüllen, die die Designwelt von heute formen.

Von lebenden Legenden bis zu jungen Talenten: mit unserem neuen Ranking der Top 100 Designer auf Architonic möchten wir auf die beliebtesten Designer und Architekten aufmerksam machen, die im Laufe der letzten 12 Monate von unseren Usern auf architonic.com aktiv gesucht wurden.

 
ZU DEN TOP 100 DESIGNER AUF ARCHITONIC
Anzeige

BRERA DESIGN DISTRICT 2017:
Design ist ein Spiel – spielen ist ein Projekt

Text: Brera Design District

Beim Fuorisalone 2017, der vom 4. bis 9. April in Mailand stattfinden wird, ist Brera Design District zum achten Mal dabei. Das diesjährige Motto bezieht sich auf Bruno Munaris Zitat „Design ist ein Spiel, spielen ist Design“.

Verschiedene Themenfelder von Design und Projektplanung wurden reflektiert und diskutiert, darunter Smart Cities, Grafik, Hybridisierung, Interaction Design und Gamification. Die positive Resonanz auf das letzte Thema inspirierte uns letztendlich zum Motto. Die kulturelle Praxis des Spielens als etwas verstehen, das Gestaltungsmöglichkeiten mit sich bringt, insbesondere den grossen Einfluss von Gamification auf das Dienstleistungsdesign und auf die Interaktion und Kommunikation zwischen Marke und Kunde.

Das Motto ist ein Zitat von Bruno Munari und hat einen starken Bezug auf dessen Vision und Designverständnis. Munari hat viel in der Konzeption von Spielen und Spielsachen gearbeitet. In "Da cosa nasce cosa" schrieb er: „Wir sollten auch didaktisches Spielzeug für Erwachsene machen, um Vorurteile abzubauen, den Geist fit zu halten, und bisher ungenutztes Potential zu aktivieren.“

Folgen Sie uns auf https://www.instagram.com/breradesigndistrict und bleiben Sie auf dem Laufenden!

 

BRERA WEBSEITE

SUPERDESIGN SHOW
Text: Superstudio Più

Superstudio Più – Via Tortona 27 – Mailand

Presse Preview am 3. April 2017, 15 – 18 Uhr (ausschliesslich Presse)
4. – 8. April 2017, 10 – 21 Uhr
9. April 2017, 10 – 18 Uhr

17.000 qm Ausstellungsfläche. 130.000 Besucherinnen und Besucher und 2.270 angemeldete Journalisten allein im Jahr 2016; themenbezogene Projekte, museal inszenierte Installationen, Länderpavillons, unabhängige oder kollaborative Ausstellungen, grosse etablierte Unternehmen aber auch jüngere, innovative Firmen, Start-Ups, Self-Design und junge, kreative Independent-Labels. All das im SUPERSTUDIO, der Kultstätte für Design in Mailand und Vorreiter des Phänomens FuoriSalone in dieser Gegend.

PREVIEW
Superstudios SUPERDESIGN SHOW wird farbenfroh, steht sie doch 2017 unter dem Motto „TIME to COLOR“. Gezeigt werden spektakuläre Installationen, die Produkthighlights in Szene setzen: Tokujin Yoshioka für LG, Künstler und Designer, dessen Werke in den Sammlungen des MoMA, des Centre Pompidou und anderer renommierter Museen vertreten sind; fantastische Brillen von AGC Asahi Glass aus Japan in Kollaboration mit Jin Kuramoto und dem hochgelobten Raw-Edges Studio in London; ein ganzer Pavillon mit dem besten aufstrebenden Design aus Polen von Dorota Koziara; der preisgekrönte französische Künstler und Fotograf Charles Pétillon für Sunbrella; ein PepsiCo Projekt mit Mathieu Lehanneur, Luca Nichetto, Fabio Novembre, Chef Davide Oldani, Studio Job und Patricia Urquiola und vielen mehr.

Die Ausstellung „Discovering: People & Stories“ zeigt die Ergebnisse eines globalen, international besetzten Forschungsprojekts; kreative Entwürfe junger Designerinnen und Designer in Kooperation mit Allessandro Guerriero; die Sammelausstellung Selected Objects, deren Fokus kleine bis mittlere Unternehmen sind; Materials Village zeigt die besten Materialinnovationen von Material ConneXion mit einer grossartigen Installation von Patricia Urquiola Studio für 3M. Ausserdem präsentieren Alessandro Ciffo, Daniela Gerini und Letizia Marino drei neue Ausstellungen, die sich komplett dem Thema Farbe widmen.

Die SUPERDESIGN SHOW ist ein Projekt von Gisella Borioli. Künstlerische Leitung: Carolina Nisivoccia.

SUPERDESIGN SHOW

VENTURA PROJECTS
Text: Ventura Projects

Ventura Centrale:
Vom 4. – 9.April, während des Salone del Mobile, wird ein Design-Tsunami über Mailand rollen. Im Stadtzentrum direkt am Mailänder Hauptbahnhof in der Via Ferrante Aporti 9-21 werden Sie einige der besten Ausstellungen in der frisch eingeweihten Ventura Centrale finden, der neuesten Veranstaltung von Ventura Projects.

Ventura Lambrate:
Wir freuen uns, Ihnen vom 4. – 9. April 2017 die achte Auflage von Ventura Lambrate zu präsentieren! Damit Sie perfekt auf Ventura Lambrate und Ventura Centrale vorbereitet sind, steht hier unser Übersichtsplan zum Download bereit. Wir freuen uns auf Sie!
 

Allgemeine Öffnungszeiten Ventura Lambrate Messe:

Dienstag, 4. April – Samstag, 8. April: 10:00 – 20:00
Sonntag, 9. April: 10:00 – 18:00

Eröffnungsabend:

Mittwoch, 5. April: 20:00 – 22:00

Registrieren Sie sich jetzt und besuchen Sie Ventura Centrale!

 

VENTURA PROJECTS
Anzeige

ARCHITONIC TREND ANALYSIS:
TOP 100 ITALIAN BRANDS

Diese Statistik basiert auf der Anzahl relevanter Eingaben in das Textsuchfeld auf architonic.com im Zeitraum von März bis Dezember 2016.
 
MEHR AUF ARCHITONIC
Anzeige
Copyright © 2017 Architonic AG, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or