Product family

Concept

ICE-H® – DAS STRUKTURGLAS

Wer einen Blick auf das Strukturglas ICE–H® wirft, ist vom ersten Moment an fasziniert. Das aus der Oberfläche ausgelöste Glasmaterial hinterlässt eine interessante, einzigartig aufgebrochene Oberflächenstruktur mit einem kühlen, aber lebendigen Erscheinungsbild.
Das Glas vermittelt einen arktischen Charakter und erinnert an Eiskristalle, die im Winter die Fenster überziehen. Aus diesem Grund wählten wir den Namen ICE–H® (gesprochen ICE-Age = Eiszeit)
Mit Hilfe einer jahrhundertealten Verfahrenstechnik und einer neuen technologischen Entwicklung ist es uns gelungen, das Produkt ICE–H® auf die heutigen Anforderungen des Marktes anzupassen und variantenreich zu systematisieren. Die Struktur des Glases hat eine eigene Gesetzmässigkeit, ist stets unregelmäßig und unterschiedlich. Besonders durch die Haptik entsteht ein lebendiges Erscheinungsbild, das jedem Raum und jeder Fassade einen einzigartigen Ausdruck verleiht.
ICE–H® wurde unter Anderem für großflächige Anwendung im Fassadenbau bzw. im Glasbau entwickelt. Das Glas setzt aber ebenso besondere architektonische Akzente im Innenbereich.

Außenanwendungen
• Fassaden
Innenanwendungen

• Innenverglasungen
• Ganzglastüren
• Bürotrennwandverglasungen
• Schiebeverglasungen
• Glasverkleidungen
• Glas im Bad
• Fußboden