Key facts

Product:
GM LIGHTROLL Fassade 10/12
Family:
GM LIGHTROLL Fassade
Manufacturer:
Glas Marte >
Architonic ID:
1310103
Country:
Austria
Manufacturer groups :
Windows-Shutters >
Facade-Facade systems >
Groups:
Windows-Shutters >
Facade-Facade systems >

Product description

DIE RAUMHOHE, GLEITENDE VERGLASUNG
UNTEN LAUFENDES SCHIEBESYSTEM FÜR 10 UND 12 MM GLAS

System
Rahmenloses Schiebesystem mit unten laufenden Ganzglasschiebeelementen. die Schiebegläser laufen auf 2, 3 oder 4 bahnen und lassen sich nach rechts oder links verschieben. Dies bedeutet max. Öffnungsmöglichkeiten bis 75 %.
Zur Anwendung kommen Profile aus Aluminium, wetterfeste Bürstendichtungen, speziell entwickelte witterungsbeständige Endstücke aus Kunststoff und Edelstahlkugellagerrollen.

Besonderheit
Eas Schiebesystem GM LIGHTROLL® 10/12 ermöglicht in besonderer Art und Weise eine veränderte, verbesserte Nutzung von balkonen und Loggien. Ohne die Optik des Hauses zu verändern, besteht bei nachträglichem Einbau eines GM LIGHTROLL® Schiebesystems die Möglichkeit, den Balkon oder die Loggia intensiver zu nutzen.
Weitere Vorteile können je nach Einbausituation eine verbesserte Schalldämmung und eine verbesserte Wärmedämmung sein. Im Neubaubereich können durch eine farbliche Akzentuierung, die äußerst schlanken Aluminiumprofile hervorgehoben werden, und verleihen dadurch der gesamten Glas-Aluminiumkonstruktion besonderen Ausdruck.

Product family

Concept

Fassadenverglasungen

Rahmenlose „schwebende“ Ganzglashüllen
Ein Maximum an Transparenz und Leichtigkeit bieten die Fassadensysteme von Glas Marte. Filigrane, kaum sichtbare Profile halten die glatte, gläserne äußere Fassadenfläche. Durch diese Technik löst sich die Glashülle von der Unterkonstruktion – es entstehen rahmenlose, „schwebende“ Ganzglashüllen.

GM LIGHTROLL FASSADE
• unten laufendes Schiebesystem für 6 bis 12 mm Glas
• 1- und 3-bahnig
• Schiebeflügel nach rechts und links verschiebbar
• Öffnungsmöglichkeiten: bis 66 %
• durch Anbringung von Befestigungskonsolen in die Dämmung integrierbar
• je nach Einbausituation verbesserte Schall- und Wärmedämmung
• farbliche Akzentuierungen der Glas-Aluminiumkonstruktion