Key facts

Product:
AGORAceiling | Deckenrelief
Family:
AGORAceiling
Manufacturer:
AGORAphil >
Designer:
Michael Hartung >
Architonic ID:
1479395
Country:
Germany
Manufacturer groups :
Wall coverings-Acoustic solutions >
Room acoustics-Sound absorption >
Sound absorption-Ceiling systems >
Groups:
Wall coverings-Acoustic solutions >
Room acoustics-Sound absorption >
Sound absorption-Ceiling systems >

Product description

Anbringung
Sowohl individuelle Montagepunkte als auch standardisierte Systeme wie Wandschienen oder Abhängesets lassen sich zur Anbringung nutzen.

Absorberstärke und Brennstoffklasse
Wir arbeiten nur mit A-Klasse Absorbern (bei mindestens 50mm Absorberstärke) – Ausnahmen sind Glaswandelemente und Schrankrückseiten. Alle Absorber sind standardmäßig schwerentflammbar ausgeführt.

Stoffe
Als Standardstoffe verwenden wir die hochwertigen Stoffarten von Camira: Cara – Polypropylen
Lucia – recyceltes Polyester
Blazer – Naturwolle mit Filzoptik und Filzhaptik
Gabriel Europost oder andere Stoffe sind auf Anfrage möglich.

Nachhaltigkeit
Unsere Produkte sind Made in Sweden und wo immer möglich aus recyceltem Material oder aus Naturprodukten hergestellt – und damit zu praktisch 100 % wiederverwertbar.

Product family

Concept

Hohe Decken sorgen für ein offenes Raumbild, fördern jedoch den Nachhall. Deckensegel und Deckenelemente sind bewährte Methoden, die dem Schall Einhalt gebieten. Mittels Wandschienen oder Abhängesets werden die Akustikelemente an der Decke montiert, wo sie diskret die Geräuschkulisse dämmen. Die speziell abgehängtem Formelemente und Screens der Reihe AGORAmobile lockern zusätzlich die Deckengestaltung auf.
Zu den neuesten Innovationen von AGORAphil zählt AGORAlights. Hierbei handelt es sich um Deckenelemente mit integrierten Leuchtsystemen.
Zu allen angegebenen Maßen unserer Preislisten sind selbstverständlich auch Zwischengrößen und individuell anpassbare Formen innerhalb der technischen Möglichkeiten herstellbar.