Eckdaten

Produkt:
Burg Stuhl
Familie:
Burg Stuhl
Hersteller:
Wittmann
Designer:
Christian Horner, Nada Nasrallah, Soda Designers
Architonic ID:
1195401
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2013
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle
Konferenz-/Besprechungs...-Konferenzstühle

Konzept

Die Wittmann Möbelwerkstätten sind bekannt für ihre hohe Affinität zu Kunst und Kultur. Seit Jahren ist das Unternehmen durch enge Kooperationen und Partnerschaften mit namhaften kulturellen Institutionen verbunden, eine davon ist das Wiener Burgtheater. Als das Burgtheater eine Ausschreibung für den Entwurf eines neuen Stuhles startete, war es also naheliegend dass Wittmann sich engagierte und schlussendlich den Zuschlag bekam. Gefordert war ein exklusiver, zeitloser Stuhl für die Ausstattung diverser Konferenzbereiche des Theaters – stapelbar und mit Reihenverbindung. Der Entwurf von Soda Designers überzeugte die Jury. Wittmann entwickelte in weiterer Folge eine Variante für den Wohnbereich. Der Burg Stuhl ist elegant, zierlich und passt sich unterschiedlichem Ambiente flexibel an. Durch die Option eines kontrastierenden Keders und die Auswahl an verschiedenen Beiztönen oder Lackfarben für die Stuhlbeine ergeben sich vielseitige Gestaltungs- und Individualisierungsmöglichkeiten. Eine hochwertige Federung im Sitz und ein flexibler Rücken garantieren den bewährten Wittmann Sitzkomfort. Die Variante mit Armlehnen wirkt transparent und leicht und ist ein besonders schönes Beispiel für die Liebe der Designer zu eleganten Details und für die hochwertige handwerkliche Verarbeitungsqualität der Wittmann Möbelwerkstätten.