Eckdaten

Produkt:
Ardea
Familie:
Ardea
Hersteller:
Wittmann >
Designer:
Paolo Piva >
Architonic ID:
1095881
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2010
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sofas >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sofas >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas >

Produktfamilie

Konzept

Paolo Piva ist ein Meister des eleganten Understatements, eine Behauptung die durch das moderne und leicht wirkende Programm Ardea wieder einmal bewiesen wird. Ardea präsentiert sich elegant und zurückhaltend. Der durchgehende Körper für Armlehnen und Rückenlehne ergibt ein ruhiges Bild. Geborgenheit stellt sich ein, wenn man es sich auf der großzügigen, tiefen Sitzfläche bequem macht. Je nach Bedarf lassen sich die variabel kombinierbaren losen Kissen zur Unterstützung einsetzen: die breiteren Kissen schließen das Rückenbild ab, die kürzeren Armteilkissen machen aus dem Sofa eine gemütliche Chaiselongue. In drei Breiten erhältlich, wirkt dieses großzügige Sofa mit einem sehr weichen, entspannenden Sitzkomfort auf Grund der zarten Füße und der niedrigen Rückenlehne leicht und durchlässig und kann ohne weiteres auch in der Raummitte eingesetzt werden.
Der ergänzende Fauteuil ist sowohl in der selben Fußausführung wie das Sofa als auch mit Drehfuß erhältlich. Ein in zwei Größen verfügbarer Hocker mit Drehfuß rundet das Programm ab. Alle Fußausführungen von Sofa, Fauteuils und Hocker sind stufenlos höhenverstellbar was ein individuelles Einstellen der Sitzhöhe oder aber auch die nützliche und oft vermisste Reaktion auf unebene Böden ermöglicht.

Ardea mit Fußgestell aus lederbezogenem Rundrohr
Die ruhige und elegante Serie Ardea erfährt in der neuen Ausführung des Fußes als lederbezogenes Rundrohr eine schöne Erweiterung. Auch dieser Fuß ist wie bei Ardea gewohnt bis 4 cm stufenlos höhenverstellbar und erfüllt damit Bedürfnisse nach unterschiedlichen Sitzhöhen ebenso wie die oft vermisste Möglichkeit auf unebene Böden reagieren zu können.