VOLA Profil

Wasser ist unser Lebenselixier: eine natürliche Quelle für Schönheit, Entspannung und täglichen Genuss. Mit der Verwendung von VOLA Designarmaturen vermittelt der Verbrauch von Wasser eine ganz besondere Ästhetik.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
Vor fast 40 Jahren entwickelt, ist VOLA mit seinem puristischen und zeitlosen Design zum Klassiker avanciert. Zahlreiche Referenzen aus allen bautypologischen Bereichen dokumentieren den unverzichtbaren Stellenwert von VOLA im zeitgenössischen hochwertigen Architektur- und Designgeschehen. Die VOLA Armaturen HV1 und KV1 sind Klassiker, die über ihre hohe Funktionalität und Wertbeständigkeit ideelle Werte vermitteln: Sie sind Teil einer Designgeschichte und haben Kultcharakter.

Die Technik der VOLA Armaturen ist state of the art und unterliegt den strengsten Kontrollen.
Die Geschichte von VOLA

…. ist die Geschichte der Zusammenarbeit des Unternehmers Verner Overgaard und des Architekten Arne Jacobsens.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
Arne Jacobsen und Verner Overgaard
Ein kompromissloser Visionär


In den 50er und 60er Jahren verkörperte international kein anderer dänischer Architekt den modernen dänischen Stil so wie Arne Jacobsen, dessen Handschrift eine Kombination von klaren Formen und Benutzerfreundlichkeit war. Zahlreiche international bekannte Bauwerke erinnern bis heute an den Architekten Arne Jacobsen, so zum Beispiel das St. Catherines College in Oxford und die Nationalbank von Dänemark in Kopenhagen.

Jacobsen war ein Allrounder, der sich nicht allein mit Architektur beschäftigte, sondern der auch jedes Element der Inneneinrichtung – von den Möbeln bis hin zu den Accessoires - entwickelte.

Sein Ziel war es, einen einheitlich perfekten Raum zu schaffen, der klassisch in der Wahrnehmung seiner Proportionen und Detailbetrachtung, aber auch wegweisend für die Zukunft sein sollte. Zahlreiche seiner Möbel, insbesondere die bekannte Ameise von 1952 und das ebenso beliebte Ei von 1959, wurden zu Klassikern und zählen zu dem weltweit begehrtesten Möbeldesign.

Partner im Design


Der Besitzer des dänischen Traditionsunternehmens VOLA A/S, Verner Overgaard, suchte nach einem Designer, der seine Vorstellung von einem vollkommen neuen Produkt verwirklichen sollte. Seine revolutionäre Idee entsprach einer Armatur, deren Mischer und Zulaufrohre in der Wand eingebaut waren, so dass nur noch Griff und Auslauf sichtbar waren. Ein vom Gesichtspunkt der Ästhetik völlig neuer Ansatz, der damit eine neue Ära im Bewusstsein der Bad- und Küchengestaltung einleitete.

Nachdem Arne Jacobsen den Architektenwettbewerb der Nationalbank Dänemarks gewonnen hatte, wurde Verner Overgaard auf ihn aufmerksam und wusste, dass er einen Partner gefunden hatte, der die gleiche Auffassung von modernen Formen und Funktionen hatte wie er selbst. Arne Jacobsen erkannte seinerseits das große Potenzial der innovativen Idee Verner Overgaards und schuf das entsprechende Design dazu.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
HV1E - Waschtischmischer für berührungslose Bedienung
Internationale Anerkennung


VOLA Armaturen wurden erstmalig im Jahr 1968 produziert. Das Design ist weltweit anerkannt und wurde aufgenommen u.a. in das Museum of Modern Art in New York, das Kunstgewerbemuseum in Köln und das Cincinatti Art Museum.

In 2003 wurde VOLA für seine sensorgesteuerten Armaturen von dem Atheaneum Museum in Chicago mit einem der international begehrtesten Designpreise ausgezeichnet, in 2005 wurde derselbe Preis für das neue Brausesystem verliehen. Diese Auszeichnungen dokumentieren immer wieder die anhaltende Begehrtheit des VOLA Designs.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
Moderner Klassiker


Die Anforderungen der Technik wachsen kontinuierlich – und sie werden auch im Bereich des Produktangebotes und der Materialität weiterhin steigen. VOLA ist ein moderner Klassiker, der über Jahrzehnte hinweg die Entwicklungen in neue Technologien und Produkte begleitete und prägte. VOLA steht somit für zeitloses Design mit neuster Technik und erfüllt heute und auch in Zukunft die Ansprüche des modernen Menschen.

Individuelle Designlösungen


Durch das dem VOLA Programm eigene Baukastensystem können vielseitigste und ungewöhnliche Kombinations- und damit Gestaltungsmöglichkeiten umgesetzt werden und ermöglichen somit die Umsetzung individueller Gestaltungswünsche. Die kompromisslose funktionale und formale Klarheit der VOLA Produkte erlaubt es in vielfältigen Aufgabenstellungen immer, gestalterisch konsequent zu entscheiden.

Großartiges Design - wie das von VOLA - verliert niemals an Bedeutung. Die Entscheidung für VOLA entspricht einer Zukunftsinvestition! Sie hat die Kraft, von Dauer zu überzeugen: Heute, morgen und in den nächsten Generationen.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
15 Farben
Qualität


Die Herstellung der VOLA Produkte erfolgt unter Verwendung hochwertigstem Messing, Rotguss und Edelstahl. Das gesamte VOLA Sortiment ist in verschiedenen Oberflächen erhältlich, die alle einer strengen Qualitätskontrolle unterliegen, – matt gebürstetem Edelstahl, polierten oder mattem Chrom, Messing poliert und in weiteren 15 Farben.

VOLA Produkte stehen für höchste Qualität in Verarbeitung und Materialität, für Wertbeständigkeit und unerreichtes klassisches Design.
VOLA Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
Handgefertigte Qualität


Produktgruppe: Außenpools Duschen Waschtische WCs Badarmaturen Badaccessoires Zubehör Küchenausstattung Heizkörper / Heizsysteme
Designer: Aaarhus Arkitekterne Arne Jacobsen
VOLA
Lunavej 2
8700, Horsens
Dänemark
Phone: +45 (0)70 235500
Fax: +45 (0)70 235511
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche