Umbau zweier Wohnungen zu einer 108 qm großen Wohnung in der Altstadt von München.

Das im Jahr 1958 erbaute sechsgeschossige Wohnhaus befindet sich in einer ruhigen Wohnstraße im Stadtteil Lehel in der Altstadt von München, 5 Gehminuten vom Viktualienmarkt entfernt.

Die Bausumme summiert sich auf ca. 150.000 € inklusive Möbeleinbauten.

Die Einzimmerwohnung und die Zweizimmerwohnung im 5.Obergeschoss wurden bis auf dem Rohbau zurückgebaut und zusammengelegt. Dabei wurden einige Wände entfernt und andere versetzt, um eine optimale Raumaufteilung zu erreichen.

Die Herausforderung war, Räume zu schaffen, die einerseits dem Charakter des Gebäudes aus den fünfziger Jahren gerecht werden und die zeitgemäß sind.

Die Lebensart der Bauherren gab vor, für Abstellgut, Ablageflächen, Akten, Computer- und Haustechnik großzügig bemessene Stauräume vorzusehen. Diese wurden fast in jedem Raum, insbesondere in den Fluren, mittels raumhoher Einbauten, realisiert.

Die Einbauten sowie die Einzelmöbel wie die Küche, das Bad und der Esstisch sind
objektbezogen individuell entworfen und realisiert worden.

Productos utilizados

Productos utilizados

Productos utilizados

Productos utilizados

Productos utilizados

Productos especificados

Fabricantes especificados