The Peninsula Paris im Herzen des 16. Arrondissement liegt nur wenige Schritte von weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Triumphbogen und den Champs-Élysées entfernt und vereint Tradition und Moderne: Das hervorragend restaurierte geschichtsträchtige Gebäude bietet eine hochmoderne Ausstattung und den technologischen Standard eines Hotels des 21. Jahrhunderts. Das Interieur mit seinen 200 Zimmern und Suiten wurde vom hausinternen Team des The Peninsula Paris in Kooperation mit Henry Leung von der in Hongkong ansässigen Chhada Siembieda Leung Ltd gestaltet. Die architektonische Restaurierung des Erdgeschosses leitete Richard Martinet von Affine Design. Die Arbeiten wurden von Frankreichs führenden Handwerksmeistern mit traditionellen, teilweise jahrhundertealten Techniken ausgeführt.

The Peninsula Paris

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

The Peninsula Paris

×

Das 1908 eröffnete prächtige Beaux-Arts-Gebäude war eines der berühmtesten Grand Hotels von Paris. Nach der Besatzung der Stadt im Zweiten Weltkrieg diente das Gebäude 1946 der UNESCO als Hauptquartier; 1958 wurde es zum Konferenzzentrum des französischen Außenministeriums, wo sich bis ins Jahr 2009 hinein zahlreiche wichtige Geschehnisse ereigneten. Der Bau des ursprünglichen Hotels hatte nur zwei Jahre gedauert, doch die aufwändige Restaurierung nahm ganze vier Jahre in Anspruch. Im August 2014 öffnete das renovierte The Peninsula Paris dann seine Pforten für die Öffentlichkeit.

Dancing Leaves

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

Dancing Leaves

×

In Zusammenarbeit mit den besten französischen Denkmalschutzorganisationen wurden historische Dekorationen wie Marmor und Stuck, Mosaiken, Dachziegel, Wandfliesen, Holzschnitzereien, Steinmetzarbeiten, Blattgoldornamente und Gemälde in mühevoller Kleinarbeit restauriert und erhalten. Hierzu beauftragte man einige der angesehensten Familienunternehmen Frankreichs, die auf Erfahrungen mit Denkmalschutzprojekten im Louvre und im Schloss Versailles verweisen können. Für die derzeitige 10.000 m2 große Fassade wurden beispielsweise 20 Steinmetze des Denkmalschutzexperten Degaine verpflichtet; für die Holzrestauration im Innenbereich nummerierten und entfernten die Experten des Atelier Fancelli über 1.000 Paneele der Original-Holztäfelung in der Lobby und der Bar, um diese abzuschleifen, zu restaurieren und nötigenfalls auszutauschen.

Facade Details

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

Facade Details

×

Nach umfangreichen Bauarbeiten zur Stärkung der bestehenden Konstruktion umfasste die Modernisierung des Gebäudes auch die Schaffung von drei Untergeschossen für eine Reihe moderner Wellness-Einrichtungen, um das Hotel auf die Höhe der Zeit zu bringen, darunter ein Spa, ein 20 m langer Indoor-Pool und ein hochmodernes Fitnessstudio. In den Zimmern und Suiten harmonieren vom Pariser Chic inspirierte sanfte Grau- und Cremetöne mit Marmorbädern, modernsten Bad- und Wellnessprodukten von Villeroy & Boch sowie Hightech-Ausstattung wie Tablets am Bett oder am Schreibtisch.

Historical Suite Bedroom

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

Historical Suite Bedroom

×

Deluxe Suite Bathroom

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

Deluxe Suite Bathroom

×

Villeroy & Boch Evana undercounter Washbasin

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

Villeroy & Boch Evana undercounter Washbasin

×

Kunst spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in den öffentlichen Bereichen des Hotels. In der Lobby bereiten die ‚Dancing Leaves‘, eine eigens für das Hotel kreierte Glasskulptur, die eine herabfallende Kaskade von 800 tanzenden Blättern darstellt, den Gästen einen überwältigenden Empfang und sind eine Hommage an die von Platanen gesäumten Alleen der Stadt. Das wahrhaft innovativ gestaltete Entrée des chinesischen Hotelrestaurants LiLi mit seinem riesigen faseroptischen Behang schafft dramatische, leuchtende Effekte.

LiLi Restaurant

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

LiLi Restaurant

×

Durch die Wahrung und den Erhalt der ursprünglichen Materialien und Räume gelingt es The Peninsula Paris, das authentische Flair des 19. Jahrhunderts mit dem Geist der Moderne zu verbinden und das architektonische Erbe von Paris um einen prächtigen Palast des 21. Jahrhunderts zu bereichern.

L'Oiseau Blanc Restaurant

Das Hotel „The Peninsula Paris“: Restaurierung, Renovierung und Modernisierung eines Palastes des 21. Jahrhunderts | Hotel & Gastronomie

L'Oiseau Blanc Restaurant

×

Erwähnte Produkte