Eingesetzte Produkte

Ein Haus, ohne Showeffekte, gradlinig, schlicht und edel. Ein Haus, das sich in eine gehobene Wohngegend einfügt. Hier leben Menschen, für die gutes Design und die Gestaltung eines eigenen Hauses Ihre Erfüllung Erfüllung bedeutet.

So zeigt sich der Anspruch nicht nur mit der Küche, dem Bad und den Designermöbeln, sondern ganz bewusst auch bei den Innentüren. Wie wertvoll diese für ein Haus sein können zeigt sich mit der Wahl der Serie »Scala«, die sich wie keine andere dem jeweiligen Stil der Inneneinrichtung anpasst, zeitlos und dabei modern ist. Hier wurde sie in einer Höhe verbaut, die über das Standardmaß hinausgeht, was ein großes Plus für die Ausstrahlung und Persönlichkeit der Tür bringt. Generell besteht diese Möglichkeit für alle „schönen Türen“ von Brüchert+Kärner. An diesen Sonderwunsch muss unbedingt bereits mit dem Architekten bei der Planung gedacht werden.

Klassisch und modern
Die Auftragsstatistik zeigt: „Immer wieder Scala“! Denn diese Tür ist besonders - eine der Schönsten unter den Schönen. Die Felderaufteilung ist klassisch und trotzdem zeigt die Tür einen ganz eigenständigen Charakter: Es ist die Profilierung, die die Waagerechten betont!

Hinzu kommen funktionale Elemente, die auch zum Bild der Tür gehören. In diesem Fall sind es Drücker mit flächenbündig eingearbeiteten Langschildern.