Eckdaten

Produkt:
Visavis
Familie:
Visavis
Hersteller:
Vitra
Designer:
Antonio Citterio
Architonic ID:
1157613
Land:
Schweiz
Erscheinungsjahr:
1992
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle
Bürostühle-Besucherstühle
Konferenz-/Besprechungs...-Konferenzstühle
Wartemöbel/Loungemöbel-Wartestühle
Sitzmöbel/Sitzsysteme-Mehrzweckstühle
Mehrzweckmöbel-Mehrzweckstühle

Produktbeschreibung

800 × 550 × 580 mm

Produktfamilie

Konzept

Visavis ist ein Stuhl, der durch formale Zurückhaltung, konstruktive Klarheit und durch den hohen Sitzkomfort überzeugt - im Objektbereich ebenso wie in der Wohnung.

Er ist auch als Stapelstuhl für Versammlungsräume erhältlich. Für die Sitzbezüge gibt es eine breite Farbpalette in Stoff oder Leder. Sie lässt sich kombinieren mit Untergestell-Varianten in glanzchrom, mattchrom oder basic dark beschichtet. Visavis gibt es, je nach Einsatzbereich, in unterschiedlichen Varianten: mit Kunststoff- oder gepolstertem Rücken, mit abnehmbarem und klappbarem Schreibtablar und auch als Stapelstuhl, mit oder ohne Reihenverbindung. Die im Karomuster durchbrochene Rückenlehne ist in basic dark, warmgrey und transparent erhältlich.

Technik
Freischwinger-Untergestell aus Stahlrohr (matt- oder glanzverchromt oder basic dark beschichtet). Stoff- oder lederbezogene Sitzfläche auf Polyurethankorpus. Rückenlehne mit integrierten Armauflagen aus Polypropylen in basic dark, warmgrey oder transparent, wahlweise ungepolstert, stoff- oder lederbezogen. Untergestell auf Kunststoffgleitern, wahlweise mit Filzeinlagen für harte Böden. Verchromtes Untergestell, auch in stapelfähiger Version (max. 5 Stühle) oder mit Reihenverbindung. Optional mit klappbarem Tablar.