Eckdaten

Produkt:
Plywood Group LCM
Familie:
Plywood Group LCM I DCM
Hersteller:
Vitra
Designer:
Charles & Ray Eames, Charles Eames, Ray Eames
Bestellnummer:
412 058 00 01
Architonic ID:
1003353
Land:
Schweiz
Erscheinungsjahr:
1945
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel

Konzept

Bei ihren Stuhlentwürfen schufen Charles und Ray Eames häufig Varianten durch die Kombination einer Sitzschale mit verschiedenen Untergestellen. So war die Plywood Group von Anfang an nicht nur mit Schichtholzfüssen, sondern auch auf einem Gestell aus verchromtem Stahlrohr erhältlich. Damit erhielt der Entwurf grössere Leichtigkeit und durch den Kontrast der verschiedenen Materialien auch eine besondere Spannung.

Neben ungepolsterten Modellen brachten die Eames auch mit Kuhfell oder Leder bezogene Versionen auf den Markt. Die mit einem dünnen Polster unterlegten Fell- oder Lederbezüge führten dabei zu einem weiteren Zugewinn an Sitzkomfort. Als Teil der Vitra Home Collection sind die mit Fell- oder Lederbezug ausgestatteten LCM jetzt seit vielen Jahrzehnten erstmals wieder erhältlich.

DCM (Dining Chair Metal), LCM (Lounge Chair Metal)
Sitz und Rücken aus Formschichtholz Esche natur oder schwarz gebeizt, durch Shock Mounts (Gummi-Metall-Elemente) mit dem Untergestell verbunden.
LCM ist optional mit Fell- oder Lederbezug erhältlich. Vierbeinuntergestell Stahlrohr verchromt auf kugelgelagerten Gleitern, wahlweise für harte und weiche Böden.