Eckdaten

Produkt:
Up-lift Schlafsofa
Familie:
Up-lift
Hersteller:
Prostoria >
Designer:
Redesign >
Architonic ID:
1442852
Land:
Kroatien
Erscheinungsjahr:
2013
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Schlafsofas >
Schlafzimmermöbel-Schlafsofas >
Gruppen:
Sitzmöbel-Schlafsofas >
Schlafzimmermöbel-Schlafsofas >

Produktbeschreibung

Up-lift steht für die Innovation in der Sessel-Typologie mit integriertem Bett. Seine Form ermöglicht einfache Transformation durch Aufrichten der Rückenlehne (up) mit gleichzeitigem Hochheben (lift) der Liegezone unter Beibehaltung einer optimalen Höhe. Seine Form besteht aus zwei Exzentern, die sich umeinander drehen und dadurch in beiden Stellungen eine harmonische Einheit bilden. Die Armlehnen sind gekrümmt, da sie die Radfunktion übernommen haben, und die Rückenlehne ist geneigt und abgerundet, um das Volumen zu minimieren. Diese Krümmungen verleihen dem Up-lift seinen unverkennbaren Charakter. Neben der spezifischen Drehung, harmonischer Form und Ergonomie wurde jedes Detail des Up-lift sorgfältig durchdacht und konzipiert. Besonderes Augenmerk wurde auf den Unterbau gelegt. Gurtgeflecht und hochwertiger Schaumstoff an strategischen Punkten ermöglichen maximalen Komfort in minimaler "Verpackung". Neben dem 2er-Sofa gehört zur up-lift-Familie auch ein Sessel, der sich in ein gemütliches Einzelbett umwandeln lässt. Zusammen oder einzeln ermöglichen sie freie räumliche Konfigurationen. Ihre zusätzliche Funktion bietet interessante Raumaufteilungsvarianten überall dort an, wo zusätzliche Schlafplätze benötigt werden.

Produktvarianten

Produktfamilie

Konzept

Unser Konzept bei der Gestaltung der Up-lift Sessel und Sofas war die Transformation in ein Bett mit einer einzigen Aktion. Bei dieser Aktion wird der Eindruck einer elegant inszenierten und rhythmischen Bewegung vermittelt. Wird die Rückenlehne nach vorn gezogen wird, lehnen sich die seitlichen Enden der kreisförmigen Armlehne auf den Boden und dienen als exzentrischer Drehpunkt, um den sich das Sofa mit Leichtigkeit zu einem funktionalen Bett öffnet. Die ansprechende und moderne Form der akzentuierten Linien wird bei der fast überraschenden Umwandlung und der Interaktion mit dem Nutzer auf pragmatische Weise gerechtfertigt. Die Idee ist ursprünglich und bislang einmalig; der häufig lästige Vorgang des Ausklappens eines Sessels oder Sofas wurde in eine spielerische Aktion verwandelt, deren Rafinesse Spaß macht. Dieser Lösungsansatz schließt von vornherein komplizierte Mechanismen und Konstruktionen aus und stellt gleichzeitig ein Höchstmaß an Komfort im Sitzen und Liegen sicher. Diese äußerst seltene Typologie eines ausklappbaren Sessels ist mit 1,5 oder 2 Sitzen erhältlich.