Eckdaten

Produkt:
Storage Iron
Familie:
Storage Iron
Hersteller:
Porro
Designer:
Piero Lissoni
Architonic ID:
1042142
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2007
Gruppen:
Aufbewahrung-Schränke
Aufbewahrung-Begehbare Schränke
Aufbewahrung-Kleiderschränke

Produktbeschreibung

Storage is a complete programme designed to be functional and practical. It is able to hold and show different items by changing from cupboard to walk-in closet. It can efface itself in small rooms and in the meantime it helps creating original living sets in large rooms. The unobtrusive and elegant hinged, folding, pullout sliding and sliding doors hide Mongoi equipped insides, a suggestive and emotional finish in contrast to the contemporary imperturbability of external white surfaces. The rich Mongoi outfitting liven the walk-in closet with its basic frame held up by bright aluminium drafts. Storage gets through every dimension barrier and it satisfies every organizational and stylistic need by its new concept. In 2007 Storage is enriched by 3 new closing possibilities: the new coplanar electric leaves, which make the opening movement even handier and quicker; the new leaves in transparent glass enclosed in a thin iron profile. The latter are a practical protection, enabling, at one and the same time, a perfect view of the interior, sought after by those who prefer the open wardrobe and the walk-in closet types. Finally there is the new combination with the Porro partitions, used to create a protective screen which hides the most secret and private part of the house - he one set aside for the wardrobe, bestowing the living areas with new dynamics and multi-level articulation.

Konzept

Storage ist das erste System für Kleiderschränke in Modulbauweise mit Raumkontinuität im ganzen Schrank, das mit sogar drei verschiedenen Strukturkonzeptionen hergestellt wirP. Die Innovation beruht auf einer neuen Grundidee: die Seitenwand als Tragelement der Struktur Seit jeher wird die Seitenwand als Trennelement verschiedener Schrankbereiche aufgefaßt, bei Storage dagegen ist die Setenwand keine Barriere mehr, sondern wird zu einem Element, das die Kontinuität des Innenraums im Schrank ermöglicht. Dabei behält es die Funktion als tragendes Element der Struktur und der waagerechten Teile auf hervorrangende Weise bei. Im Inneren des Kleiderschranks verbirgt sich ein neuartiges Raumkonzept. Dank der drei verschiedenen Strukturtypen ist es nun möglich, offene und geschlossene Bereiche perfekt miteinander zu kombinieren und untereinander zu integrieren. Mit Storage wird es möglich, verschiedene Lösungen zu realisieren: geradlinige Kleiderschränke oder Eckschränke, begehbarer Kleiderschrank mit oder ohne Türen, die unterschiedliche Planungsanforderungen erfüllen. Der Raum ist offen doch gleichzeitig organisiert: die umfangreiche Auswahl an Aufbauteilen, die verschiedenen Öffnungssysteme (Anschlagtüren, Schiebetüren und Komplanare), die mit jeder Struktur kombinierbar sind, und die verschiedenen Zubehörteile, machen Storage zu einem kompletten sowie innovativen System, das Vielseitigkeit bei der Planung und Einheitlichkeit des Ganzen verbindet.