Eckdaten

Produkt:
Volare Bett
Familie:
Volare
Hersteller:
Poltrona Frau >
Designer:
Roberto Lazzeroni >
Architonic ID:
1308616
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2015
Herstellergruppen :
Schlafzimmermöbel-Betten >
Gruppen:
Schlafzimmermöbel-Betten >

Produktbeschreibung

Mit Volare zeichnet Roberto Lazzeroni seine luftig-leichte Vision des klassischen Himmelbetts. Das präzise Design verleiht einer bedeutenden Struktur Form, die luxuriös in den Verarbeitungen und natürlichen Materialien, jedoch diskret und gemäßigt ist. Das Bett Volare wird zu einer Oase des Komforts und der Erholung, die perfekt für die Zimmermitte und für große Räume ist. Ein warmes, einladendes Objekt, in den Farben, in den Polsterungen und in den Kombinationen aus Leder, Kernleder, Holz und Stoff. Das Bett Volare hat eine Baldachinstruktur aus Massivesche mit dreieckigem Querschnitt und mokkafarbenem Finish. Sie ist nach oben hin verjüngt, wo sie schrittweise dünner und leichter wird. Fußende und Seitenteile sind aus Tulipier-Holz und vollständig mit Cuoio Saddle Extra-Leder oder Pelle Frau®-Leder bezogen, ebenso das Kopfende, das aus Massivesche mit internen Querträgern und Multischicht-Birke und Unterbau aus Spanplatten gemacht ist. Zwei üppige, weiche Kissen mit Polsterung aus Polyesterwatte sind mit zwei Gurten aus Kernleder oder Leder am Kopfende befestigt. Auf der Vorderseite des Kopfendes verlaufen die Gurte durch eine Metallöse mit mattgrauem Finish und werden auf der Rückseite durch Knöpfe festgemacht, die ebenfalls mattgrau sind und das Poltrona Frau-Logo aufweisen. Der Bezug ist aus Pelle Frau®- Leder, auch zweifarbig, oder aus Stoff mit Rundum-Paspelierung aus Leder oder Kernleder.

Konzept

Roberto Lazzeroni präsentiert seine luftig-leichte Version des klassischen Himmelbetts. Das punktgenaue Design bringt eine imposante Struktur hervor, die sich in der Verarbeitung und in den natürlichen Materialien üppig zeigt, aber dennoch dezent und unaufdringlich wirkt. Eine komfortable Ruheoase, die in der Zimmermitte und in großen Räumen am besten zur Geltung kommt. Dank seiner Farben, Polsterungen und der speziellen Kombination aus Weich- und Hartleder, Holz und Stoffen ein überaus gemütliches und einladendes Möbel.

Jedes Detail sorgt für Schwung, Bewegung und Harmonie. Die Baldachin-Struktur aus Massivesche mit dreieckigem Querschnitt ist nach oben verjüngt und somit in der Höhe zunehmend filigraner und leichter. Die horizontalen und vertikalen Streben sind über T-Gelenke miteinander verbunden. Sie lenken den Blick auf den Aufbau und lassen ihn so noch moderner wirken. Das dunkle und elegante Mokka-Finish des Eschenholzes gesellt sich zu den vibrierenden und natürlichen Farbtönen des Hartund Weichleders, mit denen die anderen Elemente bezogen sind.

Im Inneren des Baldachins erscheint das Bett wie in der Schwebe. Es wird von einem einzigen Fuß in der Mitte gestützt. Fußende und Seitenteile sind aus Tulipier und wie das Kopfende aus Multischicht- Birkenholz zur Gänze mit Cuoio Saddle Extra- oder Pelle Frau®-Leder bezogen. Zwei üppige, weiche Kissen, die über zwei Gurte aus Pelle Frau®-Leder mit dem Kopfende verbunden sind, unterbrechen die Strenge des Bettrahmens. Die Polsterung ist aus Polyesterwatte, der Bezug nach Wahl aus Pelle Frau®-Leder oder aus Stoff mit Umrandungs-Zierlinien aus Pelle Frau®- Leder.