Produktbeschreibung

Der Stuhl ist ein absolut zentrales Element, und dies nicht nur für die Firma Plank, sondern auch in der Geschichte des Designs. Wie Konstantin Grcic kürzlich in dem Interview mit Marco Romanelli sagt: „Wollten wir die Designhistorie mittels einer einzigen Möbeltypologie erzählen, könnten wir dies anhand des Stuhls tun. Meiner Meinung nach handelt es sich unumschränkt um die „ausdrucksstärksten“ Möbeltypologie, weil sie imstande ist, eine gesamte Kultur zusammenzufassen, uns die frühere und heutige Lebensweise der Menschen zu zeigen, ihre Gewohnheiten, ihre Bräuche, ihre Träume und natürlich auch den Stand der technischen Entwicklung einer Gesellschaft.“
Und es ist genau das Erzählen dieses kleinen Fragmentes unser selbst, natürlich mit den modernsten Fertigungstechnologien, das Plank an jedem neuen Stuhl fasziniert.

Der REMO Stuhl, der während des Salone del Mobile 2015 vorgestellt wurde, wandelt sich in Mailand 2016 in den REMO Plastic Chair.
Aus Polypropylene gefertigt, ist er nicht einfach eine Variante des vorherigen Stuhls, sondern ein völlig neues Produkt, das mit seiner großen Farbauswahl und seinen vielseitigen Anwendungsbereichen, insbesondere dem Outdoor-Bereich, das vorhandene Programm erweitert.

Die Kunststoffschale des REMO Plastic Chair ist in 12 Farben erhältlich, das Metallrohrgestell wird in chrom für den Innenbereich und verzinkt versiegelt für den Außenbereich gefertigt.

Einsatzbereiche: Objekt und Wohnbereich (Innen – Außenbereich).
Technische Daten: Sitzschale aus Polypropylen in den Farben schwarz, weiss, basaltgrau, gelbgrau, avionblau, farngrün, oxidrot, weissgrün, korallenrot, schwefelgelb. Metallgestell verchromt oder verzinkt für den Außenbereich. Stapelbar.

Produktvarianten