Eckdaten

Konzept

Manchmal muss Gutes hinter Glass.
Mehr Raum mit Stoffen

Nya Nordiska steht für die Inszenierung von Raum aus textiler Perspektive. In unserer Produktlinie Nya Walls vereinen wir erstklassiges Stoffdesign mit materialtechnischen Innovationen und entwickeln daraus neue, anspruchsvolle Gestaltungsideen für den Innenraum. Nach den einzigartigen Wandpaneelen in feinster Webstruktur präsentieren wir Ihnen heute eine absolute Materialneuheit: TexGlass® - die dauerhafte Verbindung aus Textil und Glas. In Kooperation mit Glassolutions, Saint-Gobain und auf Basis des technischen Know-hows dieser international etablierten Glasspezialisten entstand eine exklusive Kollektion von 21 verschiedenen Verbundglas-Dessins für den Einsatz in Türen, Raumteilern, Treppenstufen, Balustraden, Schaufenstern, Tischplatten oder Regalen. Nya Textiles erhalten durch Tex Glass® eine neue, aufregende Stofflichkeit - manchmal muss Gutes eben hinter Glas. Tex Glass® ein Produkt von Glassolutions, Saint-Gobain, und Nya Nordiska - eine Verbindung innovativer Materialien und internationaler Zusammenarbeit.

Transparente Wandgestaltung mit textilem Glas

Für das Tex Glass® Design werden 21 außergewöhnliche Dekorationsstoffe der Nya Textiles Kollektionswelt Pure Perfection gewählt. Die Textilschicht wird auf Trägerfolien zwischen zwei Glasscheiben fixiert. Das so hergestellte Verbundglas wird bei hoher Temperatur im Autoklav behandelt. Der dreidimensionale Effekt der Webmuster bleibt dabei erhalten. Mit den Zwischenfolien können 99% der UVStrahlen gefiltert werden, so sind die Textildessins vor Ausbleichung geschützt. Auch die Umsetzung mit Sicherheitsglas ist möglich. Das textile Glas von Glassolutions erfüllt alle baustofflichen Anforderungen für den Einsatz im Innenbereich. Für Feuchträume und den Außenbereich ist es eingeschränkt nutzbar. Weitere Informationen auf Anfrage. Das Herstellungsverfahren für die Textilglas-Kollektion ist patentiert. Die Produktion, der Versand und bei Bedarf auch die Installation erfolgt durch das weltweite Netzwerk von Glassolutions. Verwendung im Innenbereich: Türen; Raumteiler; Fußbodenplatten, Treppenstufen; Balustraden; Schaufenster; Tischplatten, Konsolen, Regale.

Produktdetails

Tex Glass® kann aus Floatglas (PLANILUX), teilvorgespanntem Glas (PLANIDUR) oder vorgespanntem Sicherheitsglas (SECURIT) hergestellt werden. Bei PLANIDUR und SECURIT können bis zu 50 mm große Bohrlöcher gebohrt werden. Die Ränder der Tex Glass® Verglasung werden nach dem Zusammensetzen der Verglasung bearbeitet, außer bei vorgespanntem Glas. Mindestabmessungen 200 mm x 300 mm. Bei Diamantglas-Kombinationen sind größere Abmessungen auf Anfrage möglich. Eine Verschiebung des Motivs um +/- 2 mm zum Glasrand liegt im Toleranzbereich. Die Maßtoleranz des Motivs beträgt zudem +/- 3 mm/ml. Die Erstellung eines Prototyps vor Umsetzung des Projekts wird auf jeden Fall stets empfohlen.

Artikel zum Thema

Der Stoff aus dem Träume gemacht sind: Innovationen im ...

Simon Keane-Cowell

29.01.2013

Sind Sie der Meinung, dass Textildesign, sagen wir, nur so irgendetwas Zweidimensionales ist? Denken Sie noch einmal darüber nach! Die Produzenten hochwertiger gewebter Textilien für Innenräume erforschen Materialien, Prozesse und Anwendungen, um

Mehr

Tex Glass® | Textiles Glas

Nya Nordiska

11.12.2012

Mehr Raum mit Stoffen.Nya Nordiska steht für die Inszenierung von Raum aus textiler Perspektive. In unserer Produktlinie Nya Walls vereinen wir erstklassiges Stoffdesign mit materialtechnischen Innovationen und entwickeln daraus neue, anspruchsvolle

Mehr