Eckdaten

Produkt:
Baracoa
Familie:
Baracoa
Hersteller:
MIPA >
Designer:
Laura Renna >
Architonic ID:
1262082
Land:
Italien
Herstellergruppen :
Bodenbeläge-Terrazzoböden >
Wandverkleidung-Wandfliesen >
Terrazzo-Terrazzo Fliesen >
Gruppen:
Bodenbeläge-Terrazzoböden >
Wandverkleidung-Wandfliesen >
Terrazzo-Terrazzo Fliesen >

Konzept

20x20 cm

KUBA

ZEITGENÖSSISCHES ERBE
Die Vergangenheit als Motor des ästhetischen Wandels
Weltweit besteht eine gesamtheitliche Geschmackstendenz, die zur Identifizierung eines gesamtheitlichen Stils tendiert, den wir als “zeitgenössischen Vintage” bezeichnen könnten.
Diese Abmessung der ästhetischen Forschung hat mit der Interpretation der Geschichte des Brauchs und der Kultur zu tun, den der Kritiker Simon Reynolds als “Retromanie” definierte. Dem liegt die Idee zugrunde, dass der dominierende zeitgenössische Stil ein immerwährend neu gemischter Fluss von Fragmenten und Zitaten der Vergangenheit ist.
In diesem Sinne kündigt der “Retrofuturismus” dieselben Modalitäten an, die die Art Nouveau und die Art Déco der kubanischen Erfahrung erprobten: das heisst, die Anwendung eines analogen Schaffensprozesses, der den Import der ursprünglichen Modelle aus Europa und deren “Vermischung” anhand der Kreation einer Kultur der lokalen Produktion vorsieht. Die einheimischen Hersteller entwickelten nämlich nach dem Import der ästhetischen Grundsubstanz ihren eigenen autochthonen Stil anhand der Veränderung der Farbpalette und der Betonung des Graphismus.
Dies bekundet die Idee eines Ansatzes, die das Unternehmen aufgriff und sich zu eigen machte: man kann auch mit dem Bestehenden Forschung betreiben.
Und das bezeugen die elf Dekore des Projektes Kuba von Mipa.
Mehr als von einer “traditionellen Forschung” sollten wir von einer “Erforschung der Tradition” sprechen oder auch von der Fähigkeit, mit einer deutenden Sensibilität ein neues Territorium zu schaffen, das auf die Geschichte Bezug nimmt und dennoch die Fähigkeit aufweist, die Vielschichtigkeit und die Ausdrucksweise der Gegenwart zu interpretieren.

Mipa führte im Jahr 2011 die neue Produktlinie im Bereich Traditionelle Forschung ein.
Dank der Zusammenarbeit mit der Designerin Laura Renna haben wir eine neue Dekorserie in Verbindung mit neuen Farben entwickelt, die das Ergebnis einer Reise durch das Universum der kubanischen Dekoration ist.
Es handelt sich um eine neue Mischung aus kulturellen Bezügen für eine extrem zeitgenössische Vorstellungswelt, die die Tradition neu interpretiert.
Neue und faszinierende Farben kombiniert mit kräftigen Dekorationen kennzeichnen diese Serie und eröffnen dem Unternehmen eine neue Vision.