Eckdaten

Produkt:
Flexus
Familie:
Flexus
Hersteller:
Ligne Roset
Designer:
Peter Maly
Architonic ID:
1204636
Land:
Frankreich
Erscheinungsjahr:
2003
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel

Produktfamilie

Konzept

Mit Flexus hat Peter Maly ein in den Maßen reduziertes Sofa entwickelt, das gleichzeitig höchsten Komfort und praktische Funktionalität bietet. Die Form ist aus sehr klar gezeichneten Kuben additiv aufgebaut. Ein Fußgestell aus leicht federndem Edelstahl lässt die kubischen Kissen förmlich schweben. Aus dem zweisitzigen Sofa in Breite 170 cm entsteht durch müheloses Umschwenken der Armlehnen in die Horizontale ein Möbel zum Relaxen, Quersitzen und Liegen. Auch die Sitzneigung ist variabel: von der waagerechten Position - gut zum Quersitzen und Liegen in die stark nach hinten geneigte, äußerst bequeme Sitzposition.

AUFBAU
Korpus, Holzplatten mit Polyäther-Schaumstoff und Polyesterwatte ummantelt, mit Armlehnen und Sitzteilmechanik. Unterfederung durch Mehrschichtholzlatten. Kern Sitzfläche und Rückenteil aus Bultex - Polyurethan-Schaumstoff , Sitzfläche 28 kg/m³, Rückenteil 32 kg/m³. Keilkissen mit Entenfederfüllung (90% Federn, 10% Daunen) in Kammern gearbeitet. Sitzfläche in zwei Positionen verstellbar: nach hinten geneigt (Sitzfunktion) oder horizontal (Liegefunktion). Armlehnen in zwei Positionen mittels exklusiver Mechanik von ligne roset verstellbar: senkrecht (Armlehnenfunktion) oder waagerecht (für Liegefunktion oder Erweiterung der Sitzfläche für zwei zusätzliche Personen mit Maximalgewicht 70kg/Person).

ZUSCHNITT/BEZÜGE
Armlehnen mit Kappnaht Rückenlehne (und Sitzfläche bei Lederversion) mit Doppelnaht. Unibezüge und Leder besonders zu empfehlen. Bezüge nicht abziehbar.