Eckdaten

Produktfamilie

Konzept

Der dänische Designer Kasper Salto hat den Stuhl NAP™ für Fritz Hansen entworfen. NAP ist eine Serie leichter Stapelstühle, die so gestaltet sind, dass sie in jeder beliebigen Sitzposition optimale Bequemlichkeit bieten. NAP steht für Normal, Aktiv und Passiv, denn das Sitzen ist in Wirklichkeit eine ständige Bewegung.

NAP™ ist in acht Varianten erhältlich: mit 4 Beinen oder Kufengestell und als Theken- oder Barstuhl, alles mit oder ohne Armlehnen. Die Rückseite der Schale ist hochglanzpoliert, während die matte Vorderseite zur Hervorhebung der Geometrie mit Rillen versehen ist. Um störende Geräusche und die Gefahr von Stellen auf dem Fußboden zu minimieren, haben die vorderen und hinteren Stuhlbeine Fußstopfen in unterschiedlicher Größe von Varianten mit 4 Beinen.
Alle Ausführungen sind in vier verschiedenen Farben lieferbar: Milk White, Butter Yellow, Pepper Grey und Coffee Brown.
Die Verwendung von spritzgegossenem, durchgefärbtem Nylon (Polyamid- PA6) für die Schale erlaubt die Wiederverwendung des Materials. Verkleidungskappe und Distanzklötzer sind aus Nylon bzw. TPE (thermoplastische Elastomere). Beides ist in der Farbe der Schale durchgefärbt. Das Gestell des Stuhls ist aus 14 mm pulverlackiertem Stahl in den der Schale des Stuhls entsprechenden Farben oder aus verchromtem Stahl. Die Fußstopfen sind aus schwarzem TPE.
Auf 3 Varianten können 8 bis 10 Stühle mit oder ohne Armlehnen übereinander stapeln.

POLSTERUNG
Der NAP™ ist mit Sitzpolsterung lieferbar. Diese kann auch lose gekauft und später hinzugefügt oder ausgewechselt werden. Das Sitzkissen ist aus
TPE, bezogen mit Velours auf der Unterseite und Stoff auf der Oberseite und 5 mm dick. Das Sitzkissen ist mit Stoff Divina in einer Auswahl von 10 Farben erhältlich.

Sitzhöhe: 45, 47.5 cm
Höhe: 77 cm
Breite: 54 cm
Tiefe: 51 cm