Eckdaten

Produkt:
SF03 SHIRAZ
Familie:
SHIRAZ
Hersteller:
e15
Designer:
Philipp Mainzer
Architonic ID:
1104030
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2006
Gruppen:
Sitzmöbel-Sofas
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesofas
Wartemöbel/Lounge...-Modulare Sitzelemente

Produktfamilie

Konzept

Als Inspiration für die Entwicklung des Sofas SHIRAZ dienten die kommunikationsfördernden, lose zusammengestellten persischen Sitzinseln als auch die klassischen Sitzmöbel traditioneller Salons und Hotellobbys. SHIRAZ liegt ein flexibles System aus Sitzelementen, Kissen und Rückenteilen zugrunde, das eindrucksvoll Modernität und Tradition verbindet. Das zentrale Element dieses Konzeptes ist die Möglichkeit, verschiedene Rückenteile und Sitzflächen beliebig miteinander zu verbinden. Jedes Modul des Sofas besteht aus zwei Elementen: dem Sitz SHIRAZ mit oder ohne dem gewünschten Rückteil. Die Sitzauflage ELAM, ein übergroßes Kissen, komplettiert das Sofamodul. Das in zwei Größen erhältliche Kissen NIMA und die Armlehne ARAM dienen als weitere Accessoires.

Alle Elemente können flexibel unter Verwendung des e15-Sofaverbinders miteinander verbunden werden.

MATERIAL / OBERFLÄCHE
Gestell: Buche massiv mit Schichtholzplatten
Sitzunterfederung: Wellenfedern aus Draht mit Kunststoffmantel
Sitzpolster: Polyätherschaum mit Bezug aus kaschierter Polyesterwatte
Rückenpolster: Holzplatte mit Polyätherschaum und Bezug aus Polyesterwatte
Füllung der Kissen: Entenfedern mit Polyesterstäbchen
Kaschierte Polyesterwatte: schwerentflammbar nach DIN 53 438T2
Leder / Stoffkombinationen

ABMESSUNGEN
Länge, Tiefe, Höhe
Wählen Sie eines oder mehrere der 22 verfügbaren Module. Alle Module können flexibel unter Verwendung des e15-Sofaverbinders miteinander verbunden werden.