Eckdaten

Produkt:
L-Cube - Unterschrank
Familie:
L-Cube
Hersteller:
DURAVIT >
Designer:
Christian Werner >
Architonic ID:
1319144
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2015
Herstellergruppen :
Waschtische-Waschplätze >
Badmöbel-Waschtischunterschränke >
Gruppen:
Waschtische-Waschplätze >
Badmöbel-Waschtischunterschränke >

Produktfamilie

Konzept

Mit L-Cube den individuellen Collagenstil im Bad realisieren 

Die Collage ist der Inbegriff von Individualität und Kreativität. Aus der Kombination von Formen, Farben und Materialien entstehen neue ästhetische Einheiten. L-Cube – das neue Badmöbelprogramm gestaltet von Christian Werner – bietet die optimale Bühne für das Bad als Designcollage. Stilrichtung, Funktion, Haptik und Farbgebung werden nach persönlichen Vorlieben von jedem Nutzer bestimmt, der so unzählige verschiedene Waschplatzdesigns erschaffen kann. Duravit präsentiert mit L-Cube eine neue Möbelserie, die insbesondere für individuelle Stauraumlösungen bei einem attraktiven Preis-leistungsverhältnis steht.

Eine geometrische Formensprache definiert den Designcharakter von L-Cube. Durch das Spiel mit horizontalen und vertikalen Linien entsteht ein sachlich strukturiertes Bild. Die Unterteilung der Möbelfronten in Rechtecke und Quadrate unterstreicht die kubische Erscheinung der Möbelkompositionen. Wesentliches Charakteristikum der Serie ist eine Schattenfuge, die das Möbel frontal und seitlich umgibt. Diese optische Einrahmung hebt den Waschtisch auf eine höhere Ebene – es scheint als ob sich Keramik, Möbel und Möbelfront nicht berühren. Auch bei Konsolenanwendungen wirken Träger und Korpus wie voneinander gelöst. Dank neuer Tip-On Technik inklusive Selbsteinzug verschmelzen die grifflosen Schubladenelemente mit dem Gesamtbild.
Ein collagenartiges Arrangement aus sich wiederholenden Formen entsteht und strahlt gleichzeitig optische Ruhe aus.

Mit 30 verschiedenen Oberflächen sind der Gestaltungsfreiheit kaum Grenzen gesetzt. Von Hochglanz Lacken in Apricotpearl, Jade oder Dolomiti
Grey bis hin zu Echtholzfronten in Eiche dunkel gebürstet bietet Duravit uneingeschränkte Kombinationsmöglichkeiten. Die horizontal oder vertikal ausgerichteten Regalelemente mit offenen Ablageflächen perfektionieren das Gesamtdesign von L-Cube. Durch ihre schmale Formgebung fügen sich diese perfekt in die Collage ein und lösen die klassische Anordnung der Möbel auf. In den neuen Lacktönen setzen sie zusätzlich farbliche Akzente.

Auch in der Formen-Auswahl ist der Nutzer flexibel. Waschtischunterbauten von 600 mm bis 1200 mm können mit den Keramiken der neuen Serien ME by Starck sowie P3 Comforts gepaart werden. Dafür stehen einfache Auszüge oder zwei Schubkästen zur Wahl, die reichlich Stauraum bieten.
Diese sind mit einem hochwertigen Einrichtungssystem in Ahorn oder Nussbaum ausgestattet. Innen ist der Korpus in edlem Diamantschwarz gehalten. Als bodenstehende Variante mit verchromtem Fußgestell oder Blende unterstreicht das Möbel die ausgewogenen Proportionen von L-Cube. Variantenreich gestalten sich auch die Konsolen-anwendungen in den beiden Tiefen 550 und 480 mm. Diese reduzierte Ausladung eignet sich speziell für kleine Bäder.
Alle Aufsatz- und Einbauwaschtische der Duravit Keramikserien können mit L-Cube konfiguriert werden. Hochschränke in zwei Höhen bieten Platz für nicht gern Gesehenes. Ein gestalterisches Highlight ist der Halbhochschrank mit optischer Vierteilung, die den modularen Charakter der Serie untermalt.

Passend zur Geometrie der Möbel, bietet Duravit neue Spiegelelemente mit integrierter Dimmfunktion. Erstmals wird eine blendfreie LED-Beleuchtung vierseitig eingesetzt und garantiert eine optimale Ausleuchtung bis 480 Lux bei angenehmen 3.500 Grad Kelvin.