Produktbeschreibung

Materials:
nickel plated metal base and structure, aluminium discs lined with copper coloured leaf, nickel plated metal joints
LED:
2 modules* x 17W, Warm White (3000 °K): 2520 lm
Power Supply:
voltage 230V, no driver required. Dimmable with phase cutting dimmer or PWM.
Dimensions:
base Ø 9x3 cm, H 35 cm, width 50 cm, discs Ø 17 cm.

Produktfamilie

Konzept

Im dritten Jahrtausend spielt Technologie eine zentrale Rolle.

Der Umgang mit dieser Herausforderung ist nicht immer leicht. Hinzu kommt noch der Umgang mit Farben und Materialien. Enzo Catellani ist es gelungen, seiner persönlichen Linie treu zu bleiben, auch wenn er seine Kreativität an die neuen technischen Anforderungen anpassen musste. Von den ersten Prototypen, die 2013 in Mailand im Show-Room Casa della Luce in der Via Ventura und auf der Messe Euroluce vorgestellt wurden, war es ein ziemlich langer Weg bis heute. Dieses Jahr auf der Light+Building gibt es nun die Gelegenheit, die definitive Kollektion vorzustellen. Die Modelle wurden einerseits technisch perfektioniert und andererseits wurden Material und Oberflächenausführung sorgfältig abgestimmt. Besonderer Wert wurde auf die Farbzusammenstellung gelegt, die an Geschmack und Klasse an ein vom besten Schneider gefertigtes Kleid erinnert. Die traumhafte Kombination von Schwarz und Kupfer ist in ihrer Einfachheit der Treffpunkt zwischen vergangenem und zukünftigem Zeitgeist. Das absolute Weiß kennzeichnet die einzige Tischleuchte – harmonisch und elegant in ihrer technischen Wesentlichkeit. Steh- und Leseleuchten mit schrägen Stangen sind mit leichten Änderungen Varianten, die die definitive Kollektion ausdrücken. Alle verfügbaren Modelle sind in verschiedenen Farb- und Materialkombinationen erhältlich. Klar und unmissverständlich zieht sich der kreative Leitfaden durch die gesamte Kollektion.

Diese Kollektion steht im Zeichen der Energieeinsparung. LED-Technologie mit Netzspannung, die keinen Konverter benötigt und sogar dimmbar ist. Ein 17W LED-Modul mit 1.300 Lumen, die ungefähr den 80W der alten linearen Halogenbirne entsprechen. Unter Verwendung mehrerer Module lassen sich circa 250W der alten Halogenlampen und somit 5.000 Lumen erzeugen. Diese LEDs haben eine Lebensdauer von circa 30.000 Stunden und sind Austauschbar. Somit haben sie über die lange Lebensdauer und höhere Energieersparnis hinaus auch den Vorteil, sehr geringe Wartungskosten zu verursachen.