Eckdaten

Produkt:
fina conference 6910
Familie:
fina
Hersteller:
Brunner >
Designer:
Wolfgang C. R. Mezger >
Bestellnummer:
6910
Architonic ID:
1187396
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2012
Herstellergruppen :
Konferenz-/Besprechungsm...-Konferenztische >
Konferenz-/Besprechun...-Besprechungstische >
Gruppen:
Konferenz-/Besprechungsm...-Konferenztische >
Konferenz-/Besprechun...-Besprechungstische >

Produktbeschreibung

Hochwertiges Konferenztischsystem.
• vielfältig kombinierbar
• auch sehr große Tischformate möglich
• perfekte Medienintegration
• klassisch im Design, passend zu finasoft
• Ein-, Zwei- oder Viersäulen-Gestell
• modular aufgebaute Fußausleger

fina conference ist der Konferenztisch der Extraklasse.

Jede Konferenz ist anders. Mit der zeitlos schönen Serie fina conference lassen sich die verschiedensten Tischkonfigurationen erstellen. Gestelle und Tischplatten können je nach Gestaltungskonzept und Platzbedarf kombiniert werden und bilden dabei immer eine optische Einheit – ob nun 4 oder 40 Sitzplätze benötigt werden. Auch extrem große Tischformate sind möglich.

Mit fina conference lassen sich je nach Anforderung vielfältige Tischformationen bilden: ob U-Form, Rechteck, Softquadrat oder Quadrat. Auch Sonderformen sind möglich: z.B. Wankel- oder Tropfenform. Hohe Stabilität, viel Beinfreiheit.
Die extra große runde Tischplatte ruht auf einem Viersäulengestell aus polierten Aluminiumdruckguss-Auslegern und verchromten Stahlrohrsäulen. Damit ist der Tisch besonders stabil und bietet dennoch rundum viel Beinfreiheit. Die modular aufgebauten Fußausleger gibt es in verschiedenen Ausführungen: ob mit einer, zwei oder vier Säulen, mit T-Fuß (mit oder ohne Zarge) oder mit Y-Fuß (mit Zarge). Immer überzeugen sie durch ihr weiches, rundes Design, das zugleich auf
das Wesentliche reduziert ist.

Moderne Konferenztechnik setzt ein hohes Maß an Medienintegration voraus. Deshalb gibt es für fina conference optional ein durchdachtes Kabelmanagement. Verschiedene horizontale und vertikale Kabelkanallösungen, fix und flexibel, sorgen für Ordnung und Sicherheit im Konferenzraum.

Durchdachte Funktionalität schafft Raum für das Wesentliche.

Ein wichtiges Merkmal von fina conference: der modulare Aufbau des Gestells. Er macht die vielfältigen Varianten erst möglich. Auch die Tischplatten gibt es in vielen verschiedenen Formen – von kreisrund über ellipsenförmig bis hin zu rechteckig. Als Oberfläche stehen robustes HPL oder Furniere in Eiche oder Amerikanischem Nussbaum zur Auswahl. Besonders filigran wirkt die Tischplatte mit der neuen abgeschrägten CRK-Kante.

Produktfamilie

Konzept

EIN TOP-PROGRAMM WÄCHST ÜBER SICH HINAUS.

» fina flex – das modulare Konferenztischprogramm
» fina conference Stehtisch – der perfekte Platz für spontane Meetings
» finasoft Freischwinger mit breiter Armlehne – die exklusive Alternative zum finasoft Freischwinger mit Armlehne in Rundprofil
» fina club Tisch – der passende Holztisch zu den Stühlen fina wood und fina club

Attraktive Sitzmöbel – innovativ und individuell.
fina mit dem innovativen Schalenaufbau – jetzt noch weiter entwickelt:
Das bekannte schlanke Design gibt es nun wahlweise mit Kunststoff- oder Vollpolster-Sitzschale. Attraktiv für den täglichen Einsatz, grazil und doch äußerst robust. Eine Besonderheit der neuen Kunststoffschale: Durch ein spezielles Herstellungsverfahren lässt sie sich zweifarbig gestalten – in verschiedenen Zusammenstellungen. Und auch bei den Gestellen gibt es Neuerungen: Vierfuß- und Kufengestell wurden leicht überarbeitet, ganz neu im Programm sind das Kufengestell für Barhocker und das Drehstuhl-Gestell.

. neue Schalen-Ausführungen: Kunststoff oder Vollpolster
. objekttaugliche Kunststoffschale mit stabilisierendem Kernbereich
. zweifarbige Kunststoffschale: Rückseite hochglänzend, Innenseite matt
. Vollpolsterschale mit Absteppung
. neue Drehstuhl- und Barhocker-Gestelle
. überarbeitete Vierfuß- und Kufengestelle
. Schalen kombinierbar mit allen Gestellvarianten
. vielseitig einsetzbar

Attraktiv für den täglichen Einsatz: fina bringt mit Leichtigkeit Struktur in den Raum. Seine Formholzschale misst an den Seitenrändern gerade mal 5 dünne Millimeter, ist in der Mitte allerdings 1,5 Zentimeter stark – das macht diesen Stuhl so grazil und gleichzeitig äußerst stabil.
Eine Serie, die Gegensätze zusammenführt: Schlicht und komfortabel, leicht mit vielen Stärken. fina gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: mit Armlehnen, als Freischwinger, als Vierfüßler und neuerdings auch als Wartebank.

Besonderen Sitzkomfort bietet die optionale Kernlederpolsterung – wahlweise direkt auf die Vorderseite der Sitzschale aufgeklebt oder rundum gepolstert. Perfekt in Form und Funktion: Die minimale Polsterdicke unterstützt die Leichtigkeit der Sitzschale und bietet dennoch, dank neuester Polstertechnologie, außerordentlich viel Bequemlichkeit.

Kunststoffarmlehne und Kissenpolsterung: neue Optionen für noch mehr Möglichkeiten.
Die Vierfußstühle der Erfolgsserie fina gibt es nun auch mit einer pflegeleichten Kunststoffarmlehne. Raffiniert: Die Kombination aus weißem Kunststoff und Chromgestell. Zudem ist für die Serie fina soft nun eine komfortable Kissenpolsterung erhältlich. Hierfür stehen neben Leder auch weitere Bezugsstoffe der Hauskollektion zur Verfügung.

fina Familie . fina
Die Stühle der Erfolgsserie fina gibt es in vielfältigen Varianten. Damit bietet fina für jeden Anlass immer den richtigen Stuhl. Ob Vierfuß-, Kufen- oder Drehstuhl, Kunststoff- oder Formholzschale – fina ist immer richtig. Zudem gibt es verschiedene Polstervarianten.

fina Familie . fina wood . fina bar
fina wood kombiniert edel verarbeitetes Holz mit hochwertigem Kunststoff zu einem spannenden Design.

fina Familie . finasoft . finalounge
Komfortabel mit viel Bewegungsfreiheit und schlank im Design: das sind finasoft und finalounge. Sie sind die perfekten Begleiter für einen langen Arbeitstag im Büro.