Konzept

Der neue Stuhl Sketch ist eine ranke, moderne Interpretation des klassischen Schalensessels, der überall gut zur Geltung kommt. Es kann aus verschiedenen Untergestellen ausgewählt werden. Damit ist der Stuhl nicht nur für den Wohnbereich als Luxusesszimmerstuhl geeignet, sondern auch fürs Büro und an Tischen in Konferenzräumen. Das Design passt ausgezeichnet zum Arco-Stil, bei dem deutliche Linien, reine Formen und Einfachheit für eine raffinierte Ausstrahlung sorgen. Dennoch fügt dieser Stuhl mit seinen freundlichen runden Formen und der vollständig bezogenen Schale ein neues Element hinzu: Es ist ein eleganter Stuhl mit einem häuslichen und behaglichen Charakter.

Arco vergab den Auftrag an zwei Designer, die sich gemeinsam erfolgreich an die Arbeit machten: Burkhard Vogtherr, ein alter Hase im Fach und seit 2000 einer von Arcos Stardesignern. Und Jon Prestwich, der 2003 sein eigenes Designstudio in London startete. Prestwich arbeitete sechs Jahre lang als Voghtherrs rechte Hand in dessen Studio im französischen Mühlhausen. Er arbeitet an Design-Aufträgen für u. a. Arco und Fritz Hansen mit. Seit ein paar Jahren ist er selbständiger Designer für zahlreiche Möbelhersteller (u. a. Modus in England).

Produktinformation:
Schale: Stoff, Leder oder eine Kombination
Untergestell: Kufen, Beine oder zentraler Fuß mit Rückstellmechanismus (Spindel) Epoxy, Hochglanzchrom oder Edelstahl (nicht bei der Ausführung mit zentralem Fuß)