Party Lounge von Wittmann

Party Lounge

Hersteller

Designer Friedrich Kiesler
Einführungsjahr 1933, Reedition 2005
Architonic ID 1019350

Printkatalog
PDF Kataloge
Angebot
Preisanfrage
Kontakt
Vertriebspartner Website
CAD Anfrage
Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Die Bezeichnung Party Lounge, von Friedrich Kiesler 1936 auch als Patent angemeldet, stellt ein programmatisches Versprechen dar – denn dieses Sofa kann bis zu sechs Personen Patz bieten, also auch Ort für eine »Party« sein.

Produktgruppe: Sitzmöbel Relaxmöbel Wartemöbel / Loungemöbel Wartebänke Tagesliegen Sitzinseln Loungesofas Sofas Bettsofas bodenfrei bodenfrei bodenfrei bodenfrei bodenfrei bodenfrei ohne Armlehnen ohne Armlehnen ohne Armlehnen ohne Armlehnen ohne Armlehnen mit Rückenlehne mit Rückenlehne mit Sitz gepolstert mit Sitz gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Sitz und Rücken gepolstert mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Untergestell aus Stahl mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell mit Vierfussgestell auf Rollen mit Rollen mit Rollen
Designer: Friedrich Kiesler

Mehr Mehr
Wittmann | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
Representatives
Architonic Partner Agenten und Importeure dieses Herstellers
Zeigen