Dornbracht Profil

Dornbracht Badeinrichtung / Sanitär Küchen / Küchenmöbel
Premium
Dornbracht steht als führender Hersteller im Premiumsegment für ein Höchstmaß an Verlässlichkeit und Wertigkeit. Mit jedem Produkt aus Iserlohn verbindet der Kunde zurecht das Versprechen verbriefter Manufakturqualität und Exklusivität. Dem Anspruch einer Premiummarke stellt sich Dornbracht zudem in einem weitaus größeren Zusammenhang: Als Treiber und Förderer einer konstanten künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser hat das Iserlohner Unternehmen einen innovativen Blick auf die Lebensräume Bad und Küche gewonnen – und daraus zahlreiche Produktideen abgeleitet. Die Marke Dornbracht symbolisiert heute Wissen und kulturelle Inspiration rund um das Element Wasser.

Kultur
Seit Mitte der 90er Jahre initiiert und fördert Dornbracht zeitgenössische Kunst- und Kulturprojekte auf der ganzen Welt mit dem Ziel, die eigene kulturelle Identität zu erforschen. In thematischen Projektreihen, zusammengefasst unter dem Namen „Dornbracht Culture Projects“, arbeiten Künstler in weit abgesteckten Aufgabenstellungen frei in ihrem jeweiligen Genre. Bislang beteiligten sich zum Beispiel Jürgen Teller, Rosemarie Trockel, Yves Netzhammer, Marc Quinn, Mark Borthwick und Thomas Rentmeister.
Geschäftsführer Andreas Dornbracht sieht in dem Kulturengagement einen fortlaufenden Diskurs, der dem Unternehmen bei der Erforschung des eigenen inneren Kompass’ hilft: „Auf der Suche nach Innovation, nach Neuem, darf die Kunst polarisieren, mit Tabus brechen und Grenzen überschreiten. Wir wollen davon lernen.“

Marke
Vielfach sind bis heute Positionen aus der künstlerischen Auseinandersetzung in Strategien und Entwicklungen des Iserlohner Unternehmens eingeflossen. Die Edges-Reihe wurde etwa zum Ausgangspunkt für eine neue Betrachtung der Bäder als Orte für die täglichen Reinigungsrituale. Dornbracht definierte daraufhin den Begriff der Ritualarchitektur und verortete Armaturen der Serien MEM, Tara. Logic und Elemental Spa in visionären Ritualbädern. Ideelle Ausgangspunkte für die Produkt- und Programmentwicklung der Water Zones für die Küche waren unter anderem die Ausstellungen „The Farm Project“ und „Global Street Food“. So lebt die Marke Dornbracht als Premiummarke von der Güte der Materialien und der Verarbeitung, von dem unverwechselbaren Design und von der Funktionalität. Daneben aber auch von Versprechen wie Exklusivität und Ausdruck des individuellen Seins – wo die Erforschung der kulturellen Identität andockt und zum permanenten Lernprozess der Marke beiträgt. Andreas Dornbracht: „Heute steht die Marke Dornbracht für Wissen, Ideen und Inspiration rund um das Element Wasser. Die Bereiche Architektur, Lifestyle, Design, Technologie und Kultur bilden dabei das Fundament.“

Architektur und Design
Man könnte auf allen Kontinenten die Innenarchitekten der Top-Hotels fragen, warum sie sich für Dornbracht entschieden haben – etwa im Grand Hyatt in Tokio oder im Ritz-Carlton in Moskau. Oder man könnte mit den Juroren der vielen internationalen Design-Wettbewerbe sprechen, bei denen Dornbracht mit seinen einzigartigen Produkten ausgezeichnet wurde. Am Ende erhält man immer eine Antwort, die sich mit einem Begriff zusammenfassen lässt: Qualität. Dornbracht stellt die höchsten Ansprüche an Design, Materialien und Oberflächen seiner Armaturen. Und wenn das Produkt den Standort in Iserlohn verlassen hat, stellt das Unternehmen durch intensive Schulungen und jahrelange Partnerschaften auch die Qualität in der Verarbeitung durch das Fachhandwerk sicher.
„Wir stehen für einen anhaltend hohen Standard und liefern Manufakturqualität auf höchstem Niveau“, sagt Geschäftsführer Andreas Dornbracht und verweist darauf, dass dies eben nur möglich ist, weil das Familienunternehmen nach wie vor zu 100 Prozent in Deutschland produziert.
Dornbracht steht für Qualität ‚Made in Germany’. Das Design der Produkte ist Ausdruck individueller Kultur in Küche und Bad und folgt keinen Modetrends. Dornbracht-Armaturen wie der Design-Klassiker ‚Tara’ sind zwar vielfach kopiert worden, ihre gestalterische und funktionale Langlebigkeit wurde aber nie erreicht. Die Produkte, Armaturen wie Accessoires, und Systeme wie die neue ‚Ambiance Tuning Technique’ sind einzigartig und nicht austauschbar. Die Produktion ordnet sich dem Design unter. Auch das versteht Dornbracht unter Qualität.


Produktgruppe: Duschen Waschtische WCs Badarmaturen Badaccessoires Zubehör Küchenausstattung Küchenaccessoires
Designer: Meiré und Meiré Sieger Design Square One
Dornbracht
Köbbingser Mühle 6
58640, Iserlohn
Deutschland
Phone: +49 2371 4330
Fax: +49 2371 433232
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche
PR- und Media-Agenturen, die diesen Hersteller vertreten
Zeigen

In Artikeln erwähnt