Tradition trifft Trend


CLASSICON kultiviert den Charme der Zeitlosigkeit.
 

Tradition trifft Trend
Oliver Holy: Der CEO von ClassiCon, neben ihm entspannt Trüffelhund Louis auf dem Sofa Odin von Konstantin Grcic. Side Table siehe unten

Bewahrer und Entdecker, Traditionalist und Trendsetter, zurückblickend und vorausschauend zugleich: ClassiCon (Classic Contemporary Design) versteht sich als Brücke über die Stilepochen und präsentiert neben internationalen Möbel­solitären des 20. Jahrhunderts herausragende kontemporäre Entwürfe, die das Potenzial zum Klassiker von morgen haben. Was sie eint, ist deren stilsichere Ästhetik, die sich über modische Kurzlebigkeit erhebt und somit eine Aura eleganter Wertigkeit vermittelt. Ausserdem produziert und vertreibt ClassiCon als weltweit einziger Lizenznehmer die Kollektion von Eileen Gray (1878-1976), originalgetreu und unter Einhaltung höchster handwerklicher und ökologischer Ansprüche.

Tradition trifft Trend
Swinging: Schaukelsessel Euvira von Jader Almeida. Beistell- und Couchtisch Bell mit Hänge­leuchten Bell Light von Sebastian Herkner

Oliver Holy, seit 2002 Geschäftsführer von ClassiCon, ist Anhänger des nachhaltigen Konzepts: «Etwa 70% unserer Produkte werden hier in Bayern von traditionellen Familienunternehmen hergestellt, zu denen wir enge Beziehungen pflegen. Diese direkten Herstellerkontakte sind uns sehr wichtig, wir schätzen die kurzen Wege, die langjährig ausgebildeten Spezialisten, es gibt keine Sprachprobleme, und vor allem ist die Qualität hervorragend. Die junge Generation entdeckt gerade das Handwerk neu, für sie ist der ökologische Gedanke ganz selbstverständlich. Der charakteristische Glassockel für den Bell Table wird beispielsweise in einer Glasmanufaktur im Bayerischen Wald gefertigt, und die Messingtrichter werden am Tegernsee geschmiedet. Auch unsere Holzmöbel stammen von einheimischen Tischlereien, und das aussergewöhnlich weiche, schadstofffreie Leder für den Munich Lounge Chair beziehen wir von einem Kleinbetrieb im Allgäu, der mit pflanzlichen Gerbstoffen arbeitet. Unsere Erfolgsphilosophie: erstklassige handwerkliche Verarbeitung und die Devise think global, act local – so bleiben wir unseren Werten treu.» PT

Tradition trifft Trend
Stylish: Munich Lounge Chair, supersoftes Leder mit Kontrastnaht, von Sauerbruch Hutton entworfen für das Münchner Museum Brandhorst

Tradition trifft Trend
Sophisticated: Eileen-Gray‑Klassiker Bibendum in Weiss, Tube Light und Adjustable Table vereint zur eleganten Sitzecke

....

Fotos: Mark Seelen, Felix Holzer, Elias Hassos / ClassiConClassiCon GmbH

ClassiCon GmbH
Sigmund-Riefler-Bogen 3
81829 München Telefon 0049 (0) 89 74 81 33 19
Fax 0049 (0) 89 74 81 33 99
info@classicon.com
www.classicon.com

Products specified here

Zugehörige Hersteller

Products specified here

Verwendete Produkte