Eckdaten

Produkt:
WOGG TIRA Alfredo Tisch
Familie:
WOGG TIRA
Hersteller:
WOGG >
Designer:
Alfredo Häberli >
Architonic ID:
1026773
Land:
Schweiz
Erscheinungsjahr:
2006
Herstellergruppen :
Tische-Esstische >
Konferenz-/Besprechun...-Besprechungstische >
Gruppen:
Tische-Esstische >
Konferenz-/Besprechun...-Besprechungstische >

Produktbeschreibung

SCHLICHT UND LEICHT

Der Tisch Alfredo ist ein schlichtes und elegantes Meisterstück der Extraklasse, welches durch seine optische Leichtigkeit verblüfft. Dabei steckt eine unglaubliche Technologie und ein Materialwissen dahinter. Der Tisch kann bis zu einer Länge von 360 cm hergestellt und auf Mass je nach Kundenwunsch angefertigt werden. Sowohl als eleganter Esszimmertisch wie auch als grosszügiger Besprechungstisch zeigt er eine überzeugende ästhetische und repräsentative Wirkung.

Tischgestell:
Esche natur / schwarz
Muirapiranga
Eiche natur
Nussbaum natur

Tischblatt:
Esche natur / schwarz
Muirapiranga
Eiche natur
Nussbaum natur
Linoleum schwarz

Masse:
L 210 / 240 / 300 / 360 cm / B 90 / 100 / 110 / 120 cm / H 74 cm

Produktfamilie

Konzept

WOGG TIRA – VON TISCH ZU TISCH
Die Produktlinie WOGG TIRA hat alle Wogg-Tische zum Inhalt. Das geht von den klassischen Wohnzimmer- oder Bürotischen der Designer Alfredo Häberli, Jörg Boner oder Hans Eichenberger, über den Ateliertisch, bis hin zu den Klapptischen und nicht zuletzt dem Sitztisch.

Artikel zum Thema

Material Tendencies: Alfredo Häberli

Anita Hackethal

19.03.2017

Geboren in Buenos Aires, hat Industriedesigner Alfredo Häberli sein Zuhause in Zürich gefunden, wo er seit mehr als 25 Jahren sein eigenes Studio betreibt.

Mehr