Eckdaten

Produkt:
Headoffice Mono
Familie:
Headoffice Mono
Hersteller:
Walter Knoll >
Designer:
Wolfgang C. R. Mezger >
Architonic ID:
1105102
Land:
Deutschland
Erscheinungsjahr:
2006
Herstellergruppen :
Bürotische-Direktionstische >
Direktionseinrichtung-Direktionstische >
Gruppen:
Bürotische-Direktionstische >
Direktionseinrichtung-Direktionstische >

Konzept

Tischplatte und Wange, Waagerechte und Senkrechte bilden eine homogene Struktur, das Konzept des Chefzimmer- und Konferenzprogramms Headoffice Mono. Der rechte Winkel aus Wange und Tischplatte ruht scheinbar schwebend auf dem zurückgenommenen Volumen des Containers. Auf Wunsch öffnet die Lederschiebeplatte den Zugriff auf Medien.

Schreibtische Tischplatten und Wangen
Oberflächen: Furniere oder Lacke der Preisgruppen II, IV, V, VI.
Tischplatte und Wangen sind über einen Gehrungsbeschlag verbunden.
Plattenstärke: 58 mm.
Lederschiebeplatte (gegen Mehrpreis)
Die Platte lässt sich um 15 cm nach vorne herausziehen.
Darunter befindet sich eine Steckdose mit 3 x 230 V-Anschlüssen.

Besprechungstische Tischplatten
Oberflächen: Furniere oder Lacke der Preisgruppen II, IV, V, VI.
Plattenstärke: 48 mm (3570 + 3575) oder 58 mm (3580).
Säulenfüße und Bodenplatte Stahl strichmatt verchromt.

Container, Sideboards, Highboards
Oberflächen Korpus:
- Strukturlack schwarz - Farbnummer .04.
- Strukturlack anthrazit - Farbnummer .06.
- Lack weiß (RAL 9010, stumpfmatt) - Farbnummer .03 (gegen Mehrpreis).
Abdeckplatte: Furniere oder Lacke aus Preisgruppen II, IV, V, VI.

Türen und Schübe Türen und Schübe werden grifflos durch Touch-Funktion geöffnet.