Eckdaten

Produkt:
Vik
Familie:
Vik
Hersteller:
spectrum meubelen
Designer:
Arian Brekveld
Architonic ID:
1239633
Land:
Niederlande
Erscheinungsjahr:
2013
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel

Produktvarianten

Konzept

Ein unbekannter Vintage-Sessel eines Familienmitgliedes und die Autodesign-Industrie inspirierten Arian Brekveld zu seinem „VIK Loungechair“.
„In einem Auto sitzt man immer gut! Autosessel sind wunderschön gefertigt, Materialien werden intelligent eingesetzt und obschon die Sessel klein sind, bieten sie einen hohen Komfort“.
Diese Eigenschaften wollte er in seinem Entwurf übersetzen. Zentimeterschiebend testete Brekveld seinen Prototypen solange, bis er den optimalen Komfort erreichte.

Der VIK Loungechair hat einen niedrigen Sitz, getragen von einem luftig leichten Rohrgestell.

Diese schöne Umrahmung ist sofort sichtbar – eine Folge von einer ununterbrochenen Linienführung – und gibt dem Möbel seine dynamische Ausstrahlung. Die bequemen Lendenstützen verweisen eindeutig auf Autositze und bestimmen zugleich die dreidimensionale Form des Sitzes.
Diese wurde mit Schaum in Handarbeit aus verschiedenen Schichten aufgebaut. Durch die optimale Benützung traditioneller Produktionstechniken wurde eine teure Form eingespart, und der Sessel bleibt bezahlbar.
Wie alle anderen Spectrum-Modelle, wird auch dieser Sessel in den Niederlanden produziert.

Die bewegliche Kopfstütze ist mit einer einfachen Bewegung einstellbar.

Der VIK Loungechair ist lieferbar in neun Farben (7 Stoffe und 2 Leder), wobei das Rohrgestell ton-sur-ton ausgeführt ist. Der Stoff auf der Rückseite der Schale hat keine ausgesprochene Webstruktur und sieht daher auch nicht aus wie Stoff. Die Vorderseite ist gepolstert mit einem anderen Stoff mit einer kleinen Struktur. Schale und Sitzfläche werden damit visuell getrennt.
Die Leder-Version ist teils aus glattem, teils aus perforiertem Leder gearbeitet.

So wie alle Spectrum-Modelle ist auch der VIK Loungechair perfekt gearbeitet. Und dies wie immer bei Design von Arian Brekveld bis in die Spitzen, also sogar die Unterseite ist sorgfältig detailliert.