Eckdaten

Produkt:
Lab
Familie:
Lab
Hersteller:
lapalma >
Designer:
Karri Monni >
Architonic ID:
1256817
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2014
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Stühle >
Bürostühle-Arbeitshocker >
Gruppen:
Sitzmöbel-Stühle >
Bürostühle-Arbeitshocker >

Produktfamilie

Konzept

LAB ist der neueste Entwurf von Karri Monni für Lapalma und stellt die natürliche Weiterentwicklung im Bereich Hocker dar, die im Jahr 2000 mit dem Hocker LOG, einem sehr einfachen aus Holz gefertigten Hocker, begann und in den folgenden Jahren mit weiteren Modellen fortgeführt wurde.

LAB, ein multifunktionaler Hocker mit technischen Details, wurde kreiert, um eine originelle Alternative zu den üblichen Hockern für Arbeitsbereiche zu schaffen. Er wurde entworfen um sich der natürlichen Form des Rückens anzupassen und mit einem speziellen Mechanismus versehen, der es erlaubt, vor allem dem unteren Rücken die nötige Unterstützung zu geben.

Die ungewöhnliche und ausgesuchte Form wird nicht durch mechanische Komponenten beeinträchtigt, da sie in die einzelnen Teile des Hockers integriert wurden und damit nicht sichtbar sind. LAB ist höhenverstellbar, drehbar auf Rollen mit leicht gepolstertem Sitz und eignet sich somit für verschiedene Bereiche: Laboratorien, Büros, Bibliotheken, kann aber auch im Wohnbereich, z.B. in Studios oder anderen funktionalen Bereichen, eingesetzt werden.

Karri Monni, Designer aus Finnland, hat eine lange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Lapalma, für die er 2004 die Produktfamilie Thin und 2011 Miunn entworfen hat.