Eckdaten

Produkt:
Butterfly Chair
Familie:
Butterfly Chair
Hersteller:
Knoll International >
Architonic ID:
1545554
Land:
Italien
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sessel >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel >

Konzept

Anlässlich seines 80. Firmenjubiläums würdigt Knoll seine Design-Ikonen und stellt eine Sonderedition des Butterfly Chair vor. 1938 war prägend in der Designgeschichte: Im Jahr der Unternehmensgründung wurde ein außergewöhnlicher Stuhl entworfen, den Hans Knoll von 1947 bis 1951 in sein Sortiment aufnahm und damit durchschlagenden Erfolg erzielte.
Butterfly ist ein epochenübergreifendes Projekt: 1937 trafen sich in Paris drei junge Architekten – Antonio Bonet aus Barcelona, Juan Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy aus Buenos Aires – getrieben von einer außergewöhnlichen Idee. Sie beschlossen, einen Klassiker der militärischen Ausrüstung neu zu interpretieren, den sogenannten „Tripolina“, einen leichten Klappstuhl mit hölzernem Gestell und Metallgelenken, der mit einem Bezug aus Leder oder Stoff ergänzt wird. Das Original wurde 1877 von Joseph B. Fenby für die britische Armee entworfen. Unter dem Einfluss der internationalen Verbreitung von Metallrohren konzentrierten sich die drei Architekten vor allem auf die Konstruktion.
1947 erwarb Hans Knoll die Rechte an dem Design und produzierte den Butterfly Chair in den folgenden vier Jahren mit großem Erfolg als Modell Nr. 198. Der Butterfly war seiner Zeit fast 30 Jahre voraus und griff der radikalen Beschäftigung mit unkonventionellen und schlichten Sitzmöbeln vor. Er schuf eine völlig neue Art des Sitzens, durchbrach die formale Strenge und beförderte eine benutzerfreundliche Haltung, die den Grundstein für das zeitgenössische Möbeldesign bildete, das in den 1950er-Jahren seinen Anfang nahm.
80 Jahre später stellt Knoll mit seinem neuen Butterfly Chair besondere Materialien zur Wahl. Dank der technischen und handwerklichen Expertise von Knoll – unerlässlich für Produkte von höchster Qualität – besitzt der Butterfly von heute geschwungene und dynamische Linien. Die Konstruktion besteht aus verchromtem oder beschichtetem Stahl in Weiß oder Schwarz, während die Sitze aus thermisch geformtem Filz gefertigt sind. Insbesondere dieses Detail stellt eine wahre Innovation dar, denn durch die Verarbeitungsqualität entsteht eine selbstragende Konstruktion, die zugleich als Sitz und Abdeckung dient. Das mit Lasern geformte Gewebe kommt ohne zusätzliche Nähte aus und sorgt für Komfort und Eleganz. Innovation, Raffinesse und zeitloser Stil: Butterfly vereint alle drei Aspekte.