Eckdaten

Produkt:
Cubic Wood Sessel
Familie:
Cubic
Hersteller:
Giulio Marelli >
Bestellnummer:
9WO101
Architonic ID:
1149757
Land:
Italien
Erscheinungsjahr:
2002
Herstellergruppen :
Sitzmöbel-Sessel >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel >
Gruppen:
Sitzmöbel-Sessel >
Wartemöbel/Loungemöbel-Loungesessel >

Produktvarianten

Produktfamilie

Konzept

Serie von Sesseln, Sofas, Hockern und modularen Elementen, in verschiedenen Varianten erhältlich, mit einem schlichten, starren und modernen Look, gekennzeichnet durch ein Untergestell von 19 of 34 cm hoch (je nach Version), dass das Putzen erleichtert. Sitz, Rücken und Armlehnen bestehen aus einem Gestell aus massiver Fichte und Schichtholzplatten (keine Spanplatten) (5 Schichte Birkenholz) von 18 mm, erste Wahl, frei von Splint, Rissen, Wurmlöchern oder anderen Mängeln.
Der Gleichgewichtsfeuchtigkeitsgehalt überschreitet die 10% nicht. Die Stärke des Gestells wird durch eine Konstruktion, die mit Zapfenverbindungen hergestellt ist, sichergestellt.
Das Gestell ist mit PU-Schaum mit einer Densität von 40 kg/m3, 5,9 kPa, und einer Schicht von Dacron (thermisch gebundener synthetischen Watte) von 100 g/m3 bekleidet.
Der PU-Schaum des oberen Teils des Gestells hat eine viel höhere Densität (75 kg/m3, 15,5 kPa) weil man so häufig darauf stützt, wenn man sich setzt oder wieder aufsteht.
Die Sitz- und Rückenkissen haben eine Dicke von 14 bzw. 17 cm und bestehen aus PU-Schaum (kein Polyether) mit einer Densität von 30 kg/m3, 4,2 kPa (auf Anfrage sind, ohne Aufpreis, auch andere Densitäten erhältlich), aus verschiedenen Schichten aufgebaut um den Komfort zu gewährleisten und bekleidet mit einer Schichte von Dacron (thermisch gebunder synthetischen Watte) von 100 g/m3.
Das Rückenkissen ist mit einer Schichtholzplatte (3 Schichte Birkenholz) von 4 mm verstärkt und bietet dem Benutzer damit eine sehr gute Rückenstütze. Die Höhe des Rückenkissens kann nach Wunsch angepasst werden, und dies ohne Aufpreis ab 10 Stück.
Schwer brennbarer PU-Schaum ist gegen Aufpreis erhältlich.
Im Fall von schwer brennbarem PU-Schaum ist der Pu-Schaum immer vom Typ CMHR (Combustion Modified High Resilient) und entspricht er den Normen Britsh Standard (BS), Cal 117, Classe 1IM und, auf Anfrage, auch anderen Normen (zum Beispiel den deutschen DIN-Normen oder den französischen NF-Normen).
Auf Anfrage können die Sitzkissen der Sofas in einem Stück anstatt in zwei verteilt gemacht werden.
Der Komfort des Sitzes geht, abgesehen vom oben erwähnten PU-Schaum, aus den durcheinandergewebten elastischen Gurten mit denen er ausgestattet ist, hervor. Diese Gurte sind 8 cm breit und höchstens 1,5 bis 2 cm voneinander angeordnet.
Auf Anfrage sind auch zwei abgesteppte Versionen erhältlich, eine vom Typ capitonné ohne Knöpfe und eine mit horizontalen Streifen.
Die Absteppung vom Typ capitonné ohne Knöpfe ist komplett handgefertigt und wird erhalten durch Nähen der Rechtecke der Polsterung (Stoff, Kunstleder oder Leder) und Anziehen und Befestigen eines Fadens, der an der Stelle, wo die Nähte zusammenkommen, gelegt wird, bis auf der Rückseite des PU- Schaums der Kissen.
Die Absteppung mit horizontalen Streifen wird erhalten durch das Koppeln vom Bezug (Stoff, Kunstleder oder Leder) an eine Schicht von Dacron (thermisch gebundene synthetische Watte) und Stoff, und auf diese Weise abgesteppte Hüllen zu machen mithilfe spezieller Steppmaschinen.
Standard ist die Polsterung in Stoff fest (abziehbare Polsterung, nur in Stoff, ist gegen Aufpreis erhältlich). Die Polsterung in Kunstleder und Leder ist immer fest. In der abgesteppten Version ist die Polsterung immer fest.
Die Sitz- und Rückenkissen können aus dem Sessel oder Sofa entfernt werden, um das Putzen zu erleichtern. Eine Ausnahme ist die "Mini"-Version des Modells Cubic, wo das Rückenkissen aus dem Sessel oder Sofa entfernt werden kann, aber das Sitzkissen fest ist (herausnehmbares Sitzkissen gegen Aufpreis erhältlich).