Eckdaten

Produkt:
XEIS Linear Ramus
Familie:
Xeis
Hersteller:
Admonter
Bestellnummer:
c506
Architonic ID:
1190093
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2013
Gruppen:
Harte Bodenbeläge-Holzböden
Holz/Holzwerkstoff-Holzböden

Produktbeschreibung

- wuchs- und holzspezifische Farb- und Strukturunterschiede
- kräftiges, rustikales Holzbild
- Risse sowie partiell offene Kittstellen sind Teil des rustikalen Erscheinungsbildes
- durch zusätzlichen Auftrag von Farbpigmenten entsteht ein spezieller grau-brauner Farbton.

Decklage: 3,6 mm
Standardlängen: 1850 mm, 2000 mm (nach Verfügbarkeit)
Oberflächen: Natur-geölt

Konzept

Der Name XEIS leitet sich lautmalerisch von der Herkunftsregion dieses einzigartigen Naturbodens ab: das Gesäuse, umgangssprachlich K’sais genannt. Und besagtes Gesäuse prägt eindrucksvoll die Landschaft rund um Admont – mit seinen markanten Gebirgsformationen und seinem zerklüfteten Taldurchbruch, durch den sich die Enns schlängelt. XEIS versprüht alpines Flair und deckt in sieben Designs in angeräucherter Optik eine breite optische Palette ab. Allesamt in rustikaler Eiche und ausschließlich in Natur-geölt, da diese Oberf läche zu 100 % natürlich ist, das Raumklima positiv beeinf lusst und den Charakter des Holzes erst richtig auf leben lässt.

Optik und Haptik mal drei
XEIS gibt es mit drei unterschiedlichen Oberflächenstrukturen:
linear: Eine intensive Längsbürstung, die den Boden griffiger und haptischer wirken lässt. So kommt die natürliche Schönheit des Holzes noch besser zur Geltung.
cross: Diese Oberflächenveredelung ist besonders für Liebhaber von Böden mit starker Struktur gut geeignet. Durch die intensive Querbürstung entsteht eine spezielle Optik und Haptik, die dem Boden einen besonders lebhaften Charakter verleiht.
alpin: Der Eyecatcher in der neuen XEIS Linie. Gehobelte Optik und starke Bürstung machen diesen Boden zum individuellen Designelement, das das Begehen und Befühlen zum sinnlichen Erlebnis werden lässt.

3-schichtiger Wertholzaufbau:
Besteht aus Decklage, querliegender Mittellage und Gegenzug, der die Kraft der Decklage kompensiert. Ein Paket, das an Breiten- und Verzugsstabilität nicht zu übertreffen ist.

Nachhaltige Forstwirtschaft:
Das Holz, aus dem ein Admonter gefertigt wird, stammt aus Wäldern in denen nachhaltige Forstwirtschaft betrieben wird (PEFC-zertifiziert). Dies garantiert die Pflege der Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen und die Bewahrung des natürlichen Lebensraumes mit hohem Erholungswert. (Ausnahme: sibirische Lärche)

Das IBR-Gütesiegel:
Verliehen vom unabhängigen Institut für Baubiologie in Rosenheim, garantiert dieses Gütesiegel gesundheitliche und ökologische Unbedenklichkeit.

30 Jahre Garantie:
Für unsere Admonter Naturböden erhalten Sie 30 Jahre Garantie. Diese Garantie gilt für verdeckte Mängel des Bodens, die auf Material- oder Herstellungsfehlern beruhen und somit in unseren Verantwortungsbereich fallen.

15-mal qualitätsgeprüft:
Ständig geprüft. Von der händischen Vorsortierung des Rohmaterials bis zur Auslieferung durchläuft ein Admonter im Zuge des Produktionsflusses insgesamt 15 Qualitätskontrollen.

Verlegesystem:
Die Produktlinie XEIS wird in der klassischen Nut & Feder Variante oder mit praktischem lock-it Profil verlegt.

Sockelleisten und Treppenkanten:
Für den perfekten Abschluss bietet Admonter auch das entsprechende Zubehör an: Zu jedem Naturboden aus der Produktlinie XEIS gibt es die passenden Sockelleisten und Treppenkanten.