Büro 213 products

Objektplanung, Wohnraumgestaltung, Möbel
Die Gesellschaft Für Bessere Möbel wurde 2003 in Berlin gegründet und ging aus dem Architekturbüro Büro 213 hervor. Sie ist eine konsequente Antwort auf Fragen, die sich aus der täglichen Architekturarbeit ergaben, denn jede ganzheitliche Objektplanung erfordert auch die Planung qualitativer, ästhetisch hochwertiger Möbel. Die eigene Möbelkollektion war ein logischer Schritt. Schnell entdeckten wir Bambus als ideales Material, denn Bambus verbindet ökologische Aspekte mit herausragenden Materialeigenschaften. Wir blicken auf zahlreiche realisierte Projekte zurück. Von privaten Wohnräumen und Küchen bis zu vollständigen Interieurs für Hotels und gastronomischen Einrichtungen.
Design - Im ganzen und im Detail
Unser Wunsch ist es, mit unserer Wohnraumgestaltung und unserer Möbelkollektion ein neues Licht in bewährte Raum- und Möbelstrukturen zu werfen. Hierbei orientieren wir uns an individuellen Bedürfnissen und übersetzen sie in unser Designkonzept. Denn es ist uns wichtig, unseren eigenen Gestaltungsideen treu zu bleiben. Ziel ist die passgenaue Lösung für jede Nutzung. Die Möbel verbinden dabei ihre konzeptuelle Eigenständigkeit mit den vorhandenen Interieurs. So entstehen Möbel mit Objektcharakter. Das Resultat ist eine Optimierung der gegebenen räumlichen Struktur durch einzigartige und durchdachte Bambusmöbel. Dieser allgemeine Kontextbezug ist grundlegend für unser Planungs- und Designverständnis.
Das gestalterische Konzept folgt dabei einem Dreiklang aus Funktionalität, schlichter Sinnlichkeit des Materials und Ökologie in ihren ethischen und ästhetischen Aspekten.
Bambus - Möbel und Objekte mit Bestand
Wie kein anderes Material steht Bambus für Härte, Dauerhaftigkeit, Ökologie und eine eigenständige Ästhetik. Integriert in Objekt- oder Wohnraumplanungen, aber auch als Einzelmöbel überzeugt es in Form und Funktion.
Bambus ist einer der ..

More

More More

Your search did not match any Products.