DinA Office - Programm 500 von Wilkhahn

DinA Office - Programm 500

Hersteller

Designer Timo Küchler, Udo Schill
Einführungsjahr 2005/2006
Architonic ID 1012425

Seite senden
Seite drucken
Seite speichern
QR-Code
Je komplizierter die Arbeitswelt wird, desto wichtiger werden Klarheit und Einfachheit. Eine Ästhetik, die Komplexität reduziert, die Übersicht, Ruhe und Ordnung vermittelt, wird damit auch zu einer Frage der Arbeitsergonomie und der Entlastung. Einfachheit in der Gestaltung und Einfachheit in der Handhabung sind entscheidende Aspekte einer am Menschen orientierten Arbeitswelt ...
Das Prinzip von DinA ist ebenso einfach wie bestechend: Man nehme die Fläche und Proportion des doppelten Papierformates DIN A0 und schaffe durch zweimaliges Halbieren drei Tisch-formate: 1/1-Tisch, 1/2-Tisch und 1/4-Tisch. Ergänzt werden sie durch die Korpus-Modelle "DinA-Volumina" mit den Stellflächen 1/4 und 1/8. In den drei Funktionshöhen "Beistellen", "Sitzen" und "Stehen" bilden Tische und Volumina das gesamte Spektrum einer Büroeinrichtung ab: Ob zum Arbeiten oder für die Besprechung, ob in kleinem Kreis oder großer Runde .

Das Verblüffende daran: Wie auch immer Tische und Volumina gruppiert werden, immer entstehen harmonische Raumbezüge und klare Formationen.

Die Wertigkeit spiegelt sich in Materialien, Verarbeitung und innovativen Details wider: Der schwarzgrau durchgefärbte und auf Gehrung verarbeitete Holzwerkstoff verleiht Tischen und Volumina einen kraftvollen, monolithischen Charakter. Grifflose Schübe, gefräste Utensilienfächer, Edelstahlschienen für Hängeregistraturen, Laptop-Tablare und Ablagenetze faszinieren mit Perfektion und ihrer Intelligenz des Einfachen.



Mehr Mehr
Wilkhahn | Die neuesten Produkte
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche