Poggenpohl Familien

Poggenpohl – Tradition seit über 120 Jahren
Die Philosophie von Poggenpohl ist eine gradlinige – und das seit mehr als 120 Jahren. Schon der Gründer Friedemir Poggenpohl formulierte 1892 eine Vision, die das Unternehmen heute noch tagtäglich begleitet: Küchen noch besser zu machen. Als älteste und bekannteste Küchenmarke der Welt erfindet der Küchenhersteller so das Leben in der Küche immer wieder neu. Begleitet von innovativen Ideen – bei Poggenpohl entstanden die ersten weiß lackierten Möbel, ergonomische Arbeitshöhen und die erste Kücheninsel – verbindet das Unternehmen damals wie heute technisches Fachwissen, Materialien höchster Qualität, Handwerkskunst und zukunftsweisendes Design zu dem, was eine Poggenpohl-Küche ausmacht. Perfektion ist das Ziel. Erreicht durch allerhöchste Sorgfalt bis ins Detail, durch einen kompromisslosen Hang zur Perfektion. Dafür steht Poggenpohl. In Deutschland – und in seinen exklusiven Küchenstudios in über 70 Ländern weltweit.
Für Poggenpohl ist eine Küche ein Ort, in dem gelebt, nicht nur Essen zubereitet wird. Der Vision des Gründers folgend, hat das Unternehmen seine Küchen immer so in Design und Funktion ausgerichtet, dass sie Orte der Begegnung sind. So begleiteten und begleiten Poggenpohl selbstverständlich immer die neusten Technologien, die Trend setzenden Designs. Doch eine Poggenpohl-Küche macht weit mehr aus. Der Küchenhersteller sieht sich als ein Unternehmen, das neue Wege geht, das einzigartig in der Erschaffung von Wohnwelten ist. Als es 1960 die erste Kochinsel erfand, begann die Verwandlung. Ab sofort war und ist eine Poggenpohl-Küche ein Ort des Entdeckens, des gemeinsamen Erlebens. Dies macht auch heute noch den Unterschied aus. Zwischen gewöhnlich und außergewöhnlich.

Mehr

Mehr Mehr
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche