Eclisse Kollektionen

GESCHICHTE
Als Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Metall – und Blechverarbeitung (De Faveri s.r.l) beschäftigt Eclisse sich seit 1989 ausschließlich mit der Herstellung von Einbauelementen für Schiebetüren. Im Laufe der Jahrzehnte hat Eclisse für die eigenen Produkte mehr als 30 Patente registrieren können – ein Ergebnis kontinuierlicher und innovativer Produktentwicklung. Dabei ermöglichen unsere Schiebetürsysteme nicht nur, Räumlichkeiten besser zu nutzen, sondern auch, im Raum gestalterisch neue Möglichkeiten zu erschließen. Geschlossen wirkende Räume lassen sich blitzschnell in offene verwandeln; Schiebetüren schaffen flexible Räume, die einfach umgestaltet werden können. Eclisse ist Marktführer in Italien und vertreibt seine Produkte in ganz Europa über ein engmaschiges Vertriebsnetz. Bereits 1989 wurde die erste Niederlassung in Quimper, Frankreich gegründet. Später folgten Niederlassungen in Tczew, Polen, und in Wien, in Spanien (St. Quirze de Besora), der Slowakei (Banska Bystrica), Tschechien (Prag), Deutschland (Gnarrenburg), Brasilien (Vila Velha), Portugal . In allen anderen europäischen Ländern besitzt Eclisse Vertretungen. Eclisse steht für permanente Innovation. Kreative Raumkonzeption und Raumgestaltung ist die Basis unserer Arbeit. So entstehen Produkte von hoher Qualität, in denen Zweckmäßigkeit und Ästhetik eine Verbindung eingehen.
FIRMENPHILOSOPHIE
Innovation bedeutet immer vorrangig zu sein. Es bedeutet auch neue Instrumente herzustellen und die Bedürfnisse dabei besonders zu berücksichtigen. Ziel dabei ist es funktionell hervorragende Lösungen zu entwickeln. Eclisse ist Innovation, entwickelt Ideen zur Bearbeitung neuer Raumkonzepte und zur besseren Raumgestaltung. Dies ist der Grund weshalb Eclisse Produkte von hoher Qualität entwickelt, in dem Zweckmässigkeit und Ästhetik sich zusammenschließen. Zweckmässigkeit: Aus dem Grund, weil die Einbauelemente für Schiebetüren ..

Mehr

Mehr Mehr