manufakt Profil

manufakt Büromöbel / Objektmöbel Garten / Terrasse
Entstehung manufakt

Als die mechanische Werkstatt von M.Bättig in Güttigen TG in den frühen 50er Jahren die ersten gebogenen Stahlrohrstühle herstellte, wurden diese noch unter dem Markennamem „JOBA“ vertrieben.

In den achtziger Jahren wurde daraus die Bättig AG und die ohnehin bekannten Stühle wurden danach als „Bättig-Stühle“ verkauft.

Als die Firma Anteprima Concept AG die Bättig AG aus Altersgründen übernahm, war es Absicht die althergebrachte Tradition weiterzuführen.
So wurden die Markenrechte und der Maschinenpark übernommen, ebenso ein Fundus von alten Mustern und Zeichnungen. Diese Resource dient heute als Grundlage für die Weiterentwicklung und Neulancierung von Bättig-Produkten.
Jedoch immer mit dem selben Grundgedanken der Einfachheit und Dauerhaftigkeit aus der Gründerzeit.

Aus diesem Gedankengut der Erhaltung von altem Handwerk, entstand im Jahre 2008 das Markenlabel manufakt.

Philosophie

Ma ¦ nu ¦ fakt, das; (e)s, -e (veraltet für handgearbeitetes Erzeugnis)

Der Duden sagt veraltet, doch für die Kollektion manufakt ist genau das die Herausforderung; Handwerkskunst die von Aussterben bedroht ist am Leben zu erhalten.

Im Zentrum dieser Kollektion stehen Produkte die grossteils von Hand mit den entsprechenden Handwerksmethoden gefertigt werden. So produzieren wir Tischgestelle mit der altbewährten Nieten-Technik. Die Ecken unserer Blechtischplatten werden von Hand gedengelt. Die Gussfüsse werden einzeln in Sandgussformen gegossen und anschliessend manuell weiterverarbeitet.
Das sind nur einige Beispiele wofür der Name manufakt steht. Daher ist es naheliegend, dass in unserer klassik Linie viele altbekannte Möbelstücke wieder auftauchen. Und dies genau weil diese Produkte nur identisch sein können mit den alten von uns weitergeführten Produktionsverfahren.

Nebst den altbekannten Klassikern haben wir uns auf die Fahne geschrieben auch in Vergessenheit geratene Klassiker wieder auferstehen zu lassen. Dies sind im Grunde Möbelstücke oder Teile davon, die auf den modernen, vollautomatischen Produktionstrassen nicht mehr herstellbar sind.

So stehen wir nicht nur für die Erhaltung des traditionellen Handwerks, sondern möchten auch die Gemütlichkeit und Stimmung dieser Möbelstücke wieder in Ihre vier Wände zaubern. Und dies in einer Qualität, welche Ihnen jahrelang Freude bereiteten wird.

Die traditionellen Verfahren wollen wir aber auch in neue, eigene Entwürfe einfliessen lassen, wodurch die Liebe an diesen veralteten Methoden teilweise der nächsten Generation weitergegeben werden kann.

manufakt da wo das Handwerk weiterlebt


Produktgruppe: Wartemöbel / Loungemöbel Sitzmöbel / Sitzsysteme Gastronomie Gartensitzmöbel Gartentische Garten-Lounge
manufakt
Zürcherstrasse 91
8620, Wetzikon
Schweiz
Phone: +41 44 933 60 24
Where to buy

Architonic Fachhandels-Partner in Ihrer Umgebung, die diesen Hersteller führen

Wählen Sie ein Land

und eine Stadt/Region

oder geben Sie eine Postleitzahl ein

Suche