Profil

designerslabel Profil

geschäft idee


designerslabel sorgt dafür, dass Ihre Produktidee realisiert wird!

designerslabel hilft Ihnen, Ihre Vorstellung von einem Möbelstück, einem Dekorations- oder Gebrauchsgegenstand zu verwirklichen. Dazu arbeitet designerslabel in einem Netzwerk mit Designern und Herstellern zusammen. designerslabel wird Ihnen beispielsweise ein Regal oder einen Korkenzieher nach Ihrer Idee entwerfen und produzieren. Steht das Design, können Sie aus einer Vielfalt von Materialien auswählen, aus denen Ihr Produkt gefertigt werden soll. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Einzelstück haben wollen, oder Ihre Idee in Serie gehen soll; designerslabel sorgt für die qualitativ hochwertige Produktion und die Einhaltung von Preis- und Terminabsprachen. Gleichzeitig übernimmt designerslabel auf Wunsch die Einführung Ihres Produktes auf dem Markt, z.B. durch eine professionelle Präsentation auf internationalen Fachmessen und mit umfassenden Vertriebsstrategien.
produkt & entwicklung


designerslabel ist ein Büro für Produktentwicklung.
"Unsere Aufgabe ist die Realisierung der Ideen unserer Auftraggeber. Vom Entwurf über das Produkt in Serie bis hin zur Messepräsentation", sagt Firmengründer Thomas Straka.
designerslabel hat sich dabei auf hochwertige Designobjekte, Möbel und Inneneinrichtungen internationaler Designer spezialisiert. "Der Großteil unserer Kunden kommt aus den Bereichen Design, Architektur und Industrie", so Straka.

Technische Produktentwicklung
Das Kerngeschäft von designerslabel ist die qualitativ und technisch hochwertige Produktenwicklung.
Thomas Straka weiß aus seiner eigenen beruflichen Biographie, dass er diese Entwicklungsphase für seine Kunden durch seine Dienstleistung zeit- und kostenoptimieren kann.

Koordination und Kontrolle
designerslabel verfügt über ein großes Netz an Kontakten zu Herstellern und koordiniert die Termine und Absprachen zwischen allen Beteiligten. Das Festlegen der Qualitätsstandards gehört genauso zu den Aufgaben von Straka wie deren Kontrolle. Gleichzeitig sorgt designerslabel für das Einhalten der Preisziele.

Produkteinführung und Präsentation
designerslabel begleitet seine Kunden bis zur professionellen Produkteinführung und die Präsentation des neuen Produktes. Die komplette Realisierung von Messe- und Ausstellungspräsentationen sowie Produktion der dafür notwendigen Modelle, Präsentationsmöbel oder Prototypen runden das Angebot von designerslabel zu einem sehr guten Komplettpaket für den Kunden ab.
prototyp & serie


Sobald designerslabel mit dem Auftraggeber die Produktdefinition festgelegt hat, beginnt der zweite Abschnitt der Produktwicklung:
Aus einer Zeichnung oder einem Modell soll ein Prototyp entstehen.

In die Fertigung des Prototypen fließen erste Erfahrungen von Material- und Herstellerrecherchen ein. Die Einzelfertigung nimmt designerslabel in ausgewählten Handwerksbetrieben und Werkstätten vor. Bevor die Freigabe für die Nullserienfertigung erfolgt, überprüft designerslabel den Prototypen auf Funktionen und Details, die für eine Serienproduktion notwendig sind.

Vom Prototyp zur Nullserie
Die Produktion einer Nullserie ist der erste Realitätstest für den Prototypen. Ist von vornherein eine Serienfertigung geplant, versucht designerslabel den Prototypen gleich beim Serienproduzenten herstellen zu lassen. Unter tatsächlichen Produktionsbedingungen lässt designerslabel eine Kleinserie des Produkts herstellen. "Das spart uns Zeit und Kosten, weil gleich der produziert, der auch die Serienproduktion übernehmen wird", sagt Straka.

Koordination und Kontrolle
Während der Nullserien-Phase kontrolliert designerslabel alle Abläufe. In dieser "Testphase" zeigt sich, ob Veränderungen am Produkt noch erforderlich sind.

Qualität und Preise
Mit einer umfassenden Qualitätskontrolle schließt designerslabel die Nullserien-Produktion ab. Ein zentraler Punkt dabei ist, wie noch in Konstruktion und Produktion preisrelevante Verbesserungen erreicht werden können.
material & herstellung


Innovative Materialien und unkonventionelle Anwendungen
Bei der Auswahl der Materialien ist für Straka wichtig, auch neue und innovative Nutzungsmöglichkeiten von bisher in ganz anderen Bereichen, jedoch bewährten Materialien die gleichzeitig höchste Qualität und Funktionalität garantieren. designerslabel verzichtet deshalb bewusst auf eine feste Bindung an einen Hersteller und wählt je nach Entwurf und Objekt das Material und seine Herstellungsverfahren aus und schlägt sie seinem Kunden vor.

Materialien und Verfahren
Materialität und Anwendung stimmt designerslabel immer auf die Anforderungen jedes einzelnen Produktes und die Wünsche des Kunden ab.

Materialbibliothek
designerslabel greift auf eine eigene, ständig aktualisierte Musterbibliothek zu.
Im Rahmen einer Entwicklung wird dieses Know-how dem Kunden zugänglich.

Technisches Know-how nutzen
Genau wie sich Design weiter entwickelt, lebt auch designerslabel von den permanenten Veränderungen und Weiterentwicklungen der technischen Möglichkeiten. Deshalb entstehen automatisch bei jeder Produktion neue Ideen und Wege in der Material- und Verfahrenssuche, von denen die Kunden profitieren. Für designerslabel ist es deshalb äußerst wichtig über neue Materialien und Methoden immer auf dem aktuellsten Informationsstand zu sein.


Produktgruppe: Aufbewahrung
Designer: Markus Honka Beat Karrer
designerslabel
Am Dorfbrunnen 4
86919, Utting
Deutschland
Phone: +49-(0)8806-9236-98
Fax: +49-(0)8806-9236-99