Über ARFLEX

In 1947 Carlo Barassi, engineer of Pirelli, together with Renato Teani, in the financial dpt. of Pirelli, Pio Reggiani and Aldo Bai, founded the company Ar-flex (flexible furniture), that became later arflex.
They worked together with a young architect Marzo Zanuso and began to experiment the use of foam rubber and elastic tapes for the furniture market.
In history and life of a company there are events and moments of special

ARFLEX Produkte

Kataloge von ARFLEX

ARFLEX Artikel

Material Tendencies: Luca Nichetto

Anita Hackethal

17.11.2015

Luca Nichetto, der Büros in Venedig und Stockholm hat, ist sich seiner Wurzeln stets bewusst, nicht zuletzt sein tiefer Respekt für das Handwerk zeugen davon. Dem venezianischen Designer ist darum zu tun, Objekte zu entwerfen, die mit dem Leben der

Mehr

Größe spielt keine Rolle: Nordische Architekten unserer ...

Simon Keane-Cowell

12.02.2013

Blicken Sie mal in Richtung Norden, dort werden Sie eine florierende Designkultur finden, bei der die Größenordnung keine Rolle spielt, wenn es um die Einschätzung geht, wie Dinge aussehen, sich anfühlen und wie sie funktionieren. Ob es sich um

Mehr

stilhaus: 'Hier kommt zusammen, was ...

stilhaus

18.12.2012

stilhaus – die neue Design-Destination in der Schweiz – macht keine halben Sachen. Die 20’000 qm Einzelhandels- und Ausstellungsfläche neben einer der verkehrsreichsten Autobahnkreuze des Landes bietet Architekten, Planern und Verbrauchern ein

Mehr

ARFLEX Messen