Profil

Befreundet seit der Schulzeit, kam nach dem Abitur die Architektur und nach Cottbus und Chicago, wieder München.

Das gemeinsame Sonderdiplom, ein Benediktinerkloster auf der Insel Pianosa, ermöglicht eine Vertiefung in den sakralen Raum, die Bedeutung von Licht, Material und Raumgeometrie im Umfeld eines speziellen Ortes.

Danach, in unterschiedlichen Büros, Erfahrung sammeln in Innenausbauten, Neubauten und Großprojekten für Privat- und Geschäftskunden. Seit 2008, schließlich, das eigene Büro.

Philosophy

Die gewonnenen Erkenntnisse aus dem Studium sind Grundwerte unserer Architekturauffassung geblieben: Wir wollen Räume bauen, die sich aufs Wesentliche konzentrieren – gute Raumzuschnitte, hochwertige Materialien, das richtige Licht und eine präzise Detailierung. Räume, die Nutzer und Besucher glücklich machen.

Jeder Kunde und jeder Ort verlangt nach einer individuellen Lösung, die nur im engen Austausch aller Beteiligten entwickelt werden kann. Als junges Büro sehen wir unsere Stärke in der konzeptionellen, kreativen Entwicklung und einer engagierten, präzisen Planung und Umsetzung der Projekte.