Eckdaten

Produktbeschreibung

Abmessungen: 1.950 x 230 x 730 mm
Profile: Aluminium natureloxiert
Direktanteil entblendet mit BAP-Kunststoffzellenraster, bedampft mit Reinstaluminium für Direktanteil mit quadratischer Teilung
Leuchtmittel: 2 x 1/80W TC-L
Senscontrol optional
IP 20

Konzept

Die klaren, geradlinigen Konturen und das kompakte Gehäuseprofil verleihen der MINIUM LITE Pendelleuchte eine schlanke und elegante Erscheinung, die sie für die Beleuchtung von Office- und Besprechungsbereichen prädestiniert. Möglich wurde diese Miniaturisierung der Leuchte durch das neuartige Mikrozellenraster. Die Rastersegmente befinden sich an den Enden der Leuchte und verbinden eine kompakte Bauform mit ausgefeilter Lichttechnik. MINIUM LITE wird senkrecht zur Fassade direkt über dem Arbeitsplatz angeordnet. Anders als bei herkömmlichen Rasterleuchten entsteht dadurch, dass die Lampen im Gehäusemittelteil abgedeckt sind, weder ein Lichtdruck von oben noch störende Reflexblendung auf dem Arbeitsplatz.
Die MINIUM LITE Stehleuchte besticht durch ihre schlanken, natureloxierten Aluminiumprofile. Ihre Details wie Stirnteile und Säulenanbindung zeugen von hoher Materialwertigkeit. Sie ist prädestiniert für eine Standardbüro-Raumsituation mit Doppelarbeitsplatz. Die mit Reinstaluminium bedampften Kunstoffzellenraster garantieren dabei den hohen Direktanteil in der Lichtverteilung. Dadurch ergibt sich eine exzellente Ausleuchtung – bei sehr guter Entblendung des Rasters. Auf Wunsch ist die Leuchte auch dimmbar erhältlich. In der einfachen Variante kann mittels Tasters die Helligkeit reguliert werden. Zusätzlichen Komfort bietet die Erweiterung um Sensoren und Display mit Einstellmöglichkeiten. Ein Helligkeitssensor passt das Kunstlicht dem einfallenden Tageslicht an. Wird der Arbeitsplatz verlassen, schaltet sich die Leuchte durch einen Bewegungssensor aus. Alle Varianten sind flexibel einsetzbar und leuchten den Arbeitsplatz individuell aus.