Produktfamilie

Konzept

Die besten Voraussetzungen für einen Klassiker weist Paolo Pivas neuester Entwurf für Wittmann auf – das Polstermöbelprogramm Camin. Klare Linien und ausgewogene Proportionen lassen diese Sitzmöbel ruhig, elegant und zeitlos wirken. Die gediegene Note wird durch aufwendige handwerkliche Details (Doppelsteppnaht) unterstrichen. Außergewöhnliches bietet dieses Polstermöbel auch beim Sitzkomfort. Sofa und Fauteuil sind einladend weich und angenehm gepolstert, hier bleibt man gerne und lange sitzen.
Von Camin gibt es Fauteuil und drei verschieden breite Sofas sowie einen Hocker (120 x 120). Neben den standardmäßigen quadratischen Holzfüßen stehen für diese Möbel auch interessante Edelstahl-Füße zur Wahl. Sie unterstreichen durch ihre eigenwillige Form die Eleganz des Möbels und lassen es zugleich leichter aussehen. Mit ihren elegant-zeitlosen Linien können Camin-Polstermöbel sowohl im Wohn- als auch im Objektbereich vielseitig eingesetzt werden.