Eckdaten

Produkt:
Alma
Familie:
Alma
Hersteller:
Wittmann
Designer:
Polka
Architonic ID:
1035255
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2007
Gruppen:
Tische-Esstische

Produktfamilie

Konzept

Der Polsterstuhl Alma ist das Ergebnis der ersten Zusammenarbeit der Wittmann Möbelwerkstätten mit dem jungen österreichischen Designerduo Polka.
Marie Rahm und Monica Singer gründeten 2004 das Designlabel POLKA und arbeiten seither an Projekten in den Bereichen Produktdesign, Möbeldesign und visueller Gestaltung.
Es entstand ein sympathischer, zurückhaltender Stuhl, der sich in seiner schlichten, weiblichen Form perfekt in die Designhaltung Wittmanns einfügt. Auffallend ist die niedrige Rückenlehne, die als Gruppe rund um den Tisch ein unerwartetes Bild ergibt – nicht mehr die Stühle, sondern die Menschen auf den Stühlen stehen im Vordergrund. Auf schlichten geraden Füßen ruhend, ist es ein moderner Stuhl, mit subtilen Erinnerungen an die Wiener Möbelkunst des vergangenen Jahrhunderts.
Alma gibt es mit und ohne Armteile, auf Wunsch auch mit Füßen in Nuss massiv. Der Bezug ist sowohl fix wie abnehmbar erhältlich.

Ergänzend zu den Esstischstühlen Alma entwarf Polka im Auftrag der Wittmann Möbelwerkstätten einen passenden Esstisch. Eine zarte Tischplatte schwebt wie ein Flügel auf den schlichten geraden Tischbeinen und verbindet wie bei den Stühlen handwerkliches Können und Standfestigkeit mit geschwungenen Formen, die sich direkt an die Esstischstühle anlehnen. Die unprätentiöse Art entspricht ganz der Formensprache der Stühle und ergibt zusammen ein modernes zeitloses Ensemble.