Eckdaten

Produkt:
yuno Stapeltisch
Familie:
yuno
Hersteller:
Wiesner-Hager >
Designer:
Andreas Krob >
Architonic ID:
1411904
Land:
Österreich
Erscheinungsjahr:
2016
Herstellergruppen :
Bürotische-Einzeltische >
Konferenz-/Besprechungsmöb...-Seminartische >
Mehrzweckmöbel-Mehrzwecktische >
Gastronomie-Kantinentische >
Gruppen:
Bürotische-Einzeltische >
Konferenz-/Besprechungsmöb...-Seminartische >
Mehrzweckmöbel-Mehrzwecktische >
Gastronomie-Kantinentische >

Produktbeschreibung

Tischplatten:
Wahlweise Dekorspanplatte (DKS), Schichtstoffplatte (HPL) oder Leichtbauplatte HPL mit fugenloser, feuchtigkeitsbeständiger Laserkante (ABS-Kante), Compactplatte.

Gestell:
Füße und Zarge Stahlrohr. Knoten und Plattenträger Aluminium-Druckguss. Oberfläche Zarge und Plattenträger analog zu den Füßen. Bei Füßen in Chrom Zarge und Plattenträger schwarz pulverbeschichtet. Kunststoffgleiter mit Rollen, schwarz. Querschnitt: Fuß 50/20 mm, Zarge 30/15 mm. Metalloberflächen pulverbeschichtet.

Ausrichtung der Tische:
Durch das Ineinanderreihen der Gestelle werden die Tische ohne zusätzliches Element in der Längsachse ausgerichtet.

Verketter (optional):
Stahl und Kunststoff, bei Tischbreite 600 mm Kunststoff. Längs- oder Querverkettung möglich.

Knieblende Höhe 280 mm (optional):
Textilbespannung, schwarz. Ohne Werkzeug montierbar.

Elektrifizierung (optional):
Einbausteckdose rund: Verschließbare Einbausteckdose, 2-fach. Oberfläche Chrom matt. Kabelführung vertikal: Textilschlauch, schwarz. Nur in Verbindung mit der Einbausteckdose.

Wichtiger Hinweis:
Bei Tisch-Konfigurationen empfehlen wir die Verwendung von Verkettern, um Niveau- Unterschiede der Tischplatten bei Boden-Unebenheiten zu vermeiden.

Produktfamilie

Konzept

yuno. Die smarte Alternative zum Klapptisch.
In Großräumen und Sälen ist eine besonders hohe Effizienz im Handling von Tischen und Stühlen gefragt. Der Stapeltisch yuno wurde genau für diese Bereiche konzipiert. Das Design des Tisches erlaubt eine dichte Stapelung – ohne das Gestell dabei klappen zu müssen. yuno stellt damit eine völlig neue Generation von Stapeltischen dar. Seine hohe gestalterische Qualität eröffnet dem Programm darüber hinaus weitere Einsatzbereiche wie Seminar- oder Kreativräume.

Besonders praktisch bei Bankett- und Reihenaufstellungen: Im Gegensatz zu traditionellen Klapptischen lässt sich yuno durch seine spezielle Gestellverschränkung längsseitig ohne Zusatzelement verbinden. Diese Längsausrichtung ist auf zwei Arten möglich: Werden die Tischbeine nebeneinander gereiht, ergibt sich ein nahtloser Übergang der Tischplatten. Beim Verschränken Tischbein auf Tischbein entsteht ein Abstand zwischen den Platten.

yuno überzeugt durch reduziertes Design, kombiniert mit einem ausgereiften Technik-Konzept: Er greift die positiven Eigenschaften eines Klapptisches auf und vermeidet dessen Schwächen. Der zusätzliche Arbeitsschritt des Klappens entfällt, was eine erhebliche Zeitersparnis beim
Auf- und Abbau bedeutet. Die Konstruktion des Tisches erlaubt eine dichte Stapelung und somit eine platzsparende Lagerung.

Um die Handhabung der Tische zusätzlich zu erleichtern, sind in den Gestellgleitern kleine Rollen integriert. Die Tische müssen dadurch nicht von A nach B getragen werden, sondern können – auf einer Seite leicht angehoben – bequem vom Transportmittel zum Bestimmungsort
gerollt werden. In Kombination mit dem maßgeschneiderten Stapelwagen ermöglicht dieses Feature, dass yuno von einer Person alleine transportiert und gestapelt werden kann.