Produktfamilie

Konzept

Die Stühle der Visavis Produktgruppe überzeugen durch formale Zurückhaltung, konstruktive Klarheit und durch den hohen Sitzkomfort. Es gibt unterschiedliche Modell-Varianten, ihr Einsatzgebiet reicht von der Objekt- und Massenbestuhlung bis in den Wohnbereich. Sie sind die ideale Ergänzung aller Bürostühle der Citterio Collection.

Durch die Form und Konstruktion des Stahlrohrgestells bietet der Freischwinger hohen Komfort. Der Sitz ist frei aufgehängt, leicht federnd folgt er den Bewegungen des Körpers. Die Lehne aus flexiblem Kunststoff mit den integrierten Armauflagen sorgt für eine angenehme Stützung des Rückens und bietet gleichzeitig durch ihre spezielle Konstruktion ein hohes Mass an Bewegung. Und die Lochstruktur sorgt zusätzlich für eine ständige Luftzirkulation. All diese Elemente sind nicht nur ästhetisches Merkmal, sondern bestimmende Elemente des Komforts. Dazu gibt es eine breite Auswahl an Bezügen, Farben und Oberflächen.

Für den Einsatz im Schulungsbereich und für Massenbestuhlung, z.B. in Auditorien, gibt es Visavis und Visavis 2 stapelbar und mit Schreibtablar.
Visavis 2 unterscheidet sich durch seinen filigranen Rückenlehnenaufbau mit feinem Lochmuster.

Technik
Freischwinger-Untergestell aus Stahlrohr (mattoder glanzverchromt oder basic dark beschichtet). Stoff- oder lederbezogene Sitzfläche auf Polyurethankorpus. Rückenlehne mit integrierten Armauflagen aus Polypropylen basic dark oder transparent, wahlweise ungepolstert oder stoff- bzw. lederbezogen. Untergestell auf Kunststoffgleitern, wahlweise mit Filzeinlagen für harte Böden. Verchromtes Untergestell auch in stapelfähiger Version (max. 5 Stühle) oder mit Reihenverbindung. Optional mit klappbarem Tablar.